der Australien - Neuseeland - Indonesien Jetset Urlaub

Reisezeit: Mai / Juni 2017  |  von Konstanze G.

Auckland / Neuseeland: Einreisen in Neuseeland

In Melbourne begab es sich, dass Foreign Passports erstmal on ein separates Border Force Büro gerufen werden. Der Officer informierte mich noch super lustig, ich hätte einen Foreign Passport, das wäre aber nicht so schlimm und mit einem fröhlichen "We take you back" wurde mir erlaubt Australien zu verlassen. Am Gate war auch Polizei. Ich dachte irgendwas stimmt nicht. Die Länder mögen sich nicht.

Was ich in Neuseeland erleben sollte setzte der ganzen Reise die Krone auf. Einzureisen in Neuseeland, noch nirgends wurde ich so behandelt, ich war total angefressen. Bei der Passkontrolle wurde ich peinlichst genau befragt, mein deutscher Pass war erstmal total belanglos. Ich informierte ich käme aus Melbourne und würde jetzt etwas Neuseeland bereisen wollen. Sie hatte wahrscheinlich dann Lunte gerochen. 20.Minuten Disskusion. Wo ich in den letzten 30 Tagen gewesen wäre, ich war schlichtweg empört und gestattete freundlich auf meine Papiere hinzuweisen und auf darauf dass Deutsche kein separates Visa benötigen würden für Neuseeland.

Nach der Frage was ich in Kuala Lumpur zu tun gehabt hätte, fragte ich sie was denn jetzt meiner Einreise in Neuseeland im Wege stehen würde. Auf Fragen stellte ich Gegenfragen. Das schien ihr nicht zu gefallen, mir aber auch nicht.

Nach dieser Interrogation gab es Bio Hazards. Was soll denn bitte das. Alle besonderen Tiere sind in Australien wie z. Bsp Koslas. Neuseeland erschreckt den einreisenden Besucher mit einem Bio Harazd Check. Nach der Imigration Interrogation war ich in keiner "Verstehen Sie Spaß Laune"

Ich händigte eine Erklärung aus, dass ich nichts zu Verzollung hätte und antwortete pampig kurz und knapp bei der Frage ob ich Konservendosen im Gepäck habe mit der Antwort Nein aber einen Haufen schlechter Laune. Der Zollbeamte fand das wohl lustig, ich nicht mehr. Gepäck durchleuchten etc.

Ich reiste endlich ein und war total auf der Palme. In der Jugendherberge traf ich auf drei Mädels die genau die gleichen Erfahrungen gemacht hatten und wir waren alle drei der gleichen Meinung. Neuseeland nein Danke...

© Konstanze G., 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Einreisen in Neuseeland
Die Reise
 
Worum geht's?:
jetsetting an das andere Ende der Welt
Details:
Aufbruch: 24.05.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 18.06.2017
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors