der Australien - Neuseeland - Indonesien Jetset Urlaub

Reisezeit: Mai / Juni 2017  |  von Konstanze G.

alleine Reisen

Die erste Empfindung, nachdem ich mir morgends am 24.05 um 5:45 Uhr meinen Rucksack geschnappt habe, zu zweit ist schöner, wenn man alleine reist, dann muss man eben Leute kennenlernen war meine erste resolute Empfindung.

Man wird das Thema "sich vorstellen" zelebrieren. Das Reisen ist eine unglaubliche Sucht und wer alleine reist wird sofort Leute kennenlernen. In Australien habe ich "auf Leute zugehen" noch stärker gelernt als bisher. Wer sowieso kein offener breit interessierter Mensch ist, wird selbstverständlich nicht Reisen.

Das "Leute kennenlernen" ging auch sofort los, Flughäfen sind super Sammelstellen für Reisende aus aller Welt.

In Jugendherbergen kann man super Leute kennenlernen. Sofern man ein Bett bezieht schüttelt man erstmal Hände von den anwesenden Mädels und stellt sich vor oder erkundigt sich, China or Japan und bekommt zur Antwort Malaysia oder Korea. Nach einer Weile in Jugendherbergen entwickelt wird man ganz erstaunt sagen "Ich soll jetzt alleine schlafen oder jetzt alleine in Neuseeland Wein trinken ?"

Man wird mit komplett Unbekannten aus aller Welt Wein am anderen Ende der Welt trinken und Vulkan Touren machen. Ich kann es nur empfehlen, alleine zu reisen.

© Konstanze G., 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien alleine Reisen
Die Reise
 
Worum geht's?:
jetsetting an das andere Ende der Welt
Details:
Aufbruch: 24.05.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 18.06.2017
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors