Frankreich Rundreise

Reisezeit: August / September 2018  |  von Hansjörg Stampfli

Besichtigung von Troyes, Tag 2 29. Aug

Die Stadt mit ihren uralten Riegelbauten erinnert mich etwas an das Elsass. Die meisten Häuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sind schön renoviert. Es hat schmale Durchgänge in die nächsten Gassen. Die Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul aus dem 13. bis 17. Jahrhundert, mit einem Kirchenschatz und Glasgemälden (Wikipedia) lohn sich anzuschauen. In der Altstadt essen wir in einem Terrassen Restaurant und geniessen den wunderbaren Ausblick. Ein Besuch Troyes lohnt sich auf jeden Fall. Bei einem Raclette und einem Glas Wein verbringen wir unseren zweiten Abend auf dem Camping.

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Altstadt Troyes

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Besichtigung von Troyes, Tag 2 29. Aug
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zwei Wohnwagengespanne erkunden zusammen Nordfrankreich. Die Reise geht in die Champagne, Picardie, Normandie, Loire und ins Burgund. Diese Reise war schon 2014 auf dem Programm, aber die damaligen schlechten Wetterprognosen für diesen Teil Frankreich zwang uns zwei Tage vor der Abreise ein südlicheres Ziel anzusteuern. Dieses Mal spielte das Wetter mit, nur einen Regentag in drei Wochen.
Details:
Aufbruch: 28.08.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 17.09.2018
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors