Frankreich Rundreise

Reisezeit: August / September 2018  |  von Hansjörg Stampfli

Honfleur in der Region Calvados, Tag 8 4. Sept

Das erste Highlight erleben wir bereits bei der Anreise über die imposante Pont de Normandie. Steil geht’s nach oben auf der Brücke und die Aussicht auf die Seine und Le Havre sind super. Honfleur ist eine französische Gemeinde und Hafenstadt mit 7454 Einwohnern im Département Calvados in der Normandie. Sie liegt an der Mündung der Seine in den Ärmelkanal. Auch heute noch stehen die Maler am Kai von Honfleur, und in den Greniers à Sel, zwei Lagerhäusern, die 1670 östlich des Vieux Bassin in l’Enclos, der im 13. Jahrhundert errichteten Verteidigungsanlage der Stadt zum Zweck der Salzlagerung, erbaut wurden, werden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler organisiert.
Die Kirche Sainte Catherine mit dem freistehenden Turm steht am Place Ste. Catherine. Sie wurde in der Mitte des 15. Jahrhunderts mit zwei Zwillingsschiffen und einer Dachkonstruktion gleich Schiffsrümpfen von Schiffszimmerleuten ganz aus Holz erbaut und mit bemalten Glasfenstern und weiteren Kunstwerken ausgestattet. (Wikipedia) Ein Bummel durch den alten Hafen und die Altstadt ist ein Muss in dieser Stadt. In einem Bistro einen Kaffee trinken und etwas Leutegucken ist angesagt.

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Honfleur in der Region Calvados, Tag 8 4. Sept
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zwei Wohnwagengespanne erkunden zusammen Nordfrankreich. Die Reise geht in die Champagne, Picardie, Normandie, Loire und ins Burgund. Diese Reise war schon 2014 auf dem Programm, aber die damaligen schlechten Wetterprognosen für diesen Teil Frankreich zwang uns zwei Tage vor der Abreise ein südlicheres Ziel anzusteuern. Dieses Mal spielte das Wetter mit, nur einen Regentag in drei Wochen.
Details:
Aufbruch: 28.08.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 17.09.2018
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors