Ein Urlaub zum (nie mehr) Vergessen...

Reisezeit: März 2020  |  von Brigitte Amrhein

Dienstag, 24.3. - Praia hat noch mehr Viertel

Nach dem Frühstück starten wir ins Viertel Achada de Santo Antonio. Hier hat um diese Uhrzeit vieles noch zu, vielleicht wegen der Corona- Maßnahmen überhaupt... Wir trinken im "O Poeta" ein Strela mit toller Aussicht, dann gehen wir zum irgendwie überdimensionierten Parlamentsgebäude. Schon ein beeindruckender Bau!
Anschließend streifen wir kreuz und quer durch das Viertel und essen in einem einfachen Lokal leckeren (und spottbilligen) Grillteller. Über eine der vielen Treppen geht's hinunter in das Tal mit dem Kanal.

Blick über Prainha zum Leuchtturm

Blick über Prainha zum Leuchtturm

Parlamentsgebäude in Praia

Parlamentsgebäude in Praia

Zurück im "Vivenda Viviani" machen wir erst mal Siesta. Das bewölkte Wetter zieht uns auch nicht an den Pool...
Als ich später die Mails checke, ist grad die Info des AA gekommen, dass die Rückholaktion jetzt auch für Cabo Verde anläuft. In Rekordzeit sind wir für den Rückflug (nach Köln...) registriert! Dann machen wir uns auf den Weg ins Shopping, um unseren Flug nach Sal auf Donnerstag zu ändern - aber das Reisebüro hat zu. Also schnappen wir uns ein Taxi zum Airport - aber dort hat der Schalter auch schon zu... Ich rufe im Call Center an und erfahre, dass es für den Flug am Donnerstag-Nachmittag noch genug freie Plätze gibt, allerdings in einer anderen Preiskategorie. Die Differenz müssen wir zahlen, das geht aber nur am Schalter, wir sollen morgen ganz früh wieder am Flughafen sein.
Ein Hotel auf Sal ist dagegen schnell gebucht und ich lese, dass wir in Deutschland mit der Bordkarte des Rückholfluges gratis mit der Bahn zurück nach MUC fahren können. Immerhin...
Abends gibt's nur Wein und Knabberzeug auf dem Balkon.

© Brigitte Amrhein, 2020
Du bist hier : Startseite Afrika Kap Verde Dienstag, 24.3. - Praia hat noch mehr Viertel
Die Reise
 
Worum geht's?:
...oder wie aus einer geplanten 3-wöchigen Reise auf die Kapverden und nach Gambia mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen ein weitgehend fremdbestimmter Urlaub inklusive Rückholaktion des Auswärtigen Amts wurde. Corona sei Dank! ;-)
Details:
Aufbruch: 11.03.2020
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.03.2020
Reiseziele: Kap Verde
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.