Ein Urlaub zum (nie mehr) Vergessen...

Reisezeit: März 2020  |  von Brigitte Amrhein

Donnerstag, 26.3. - ein etwas anderer Geburtstag

Mein 54. Geburtstag beginnt eigentlich normal, mit einem Kuss, Glückwünschen per Mail und WhatsApp. Aber nach dem entspannten Frühstück geht es dieses Jahr eben nicht mit Feiern oder einem besonderen Ausflug weiter, sondern mit den Vorbereitungen für den Flug nach Sal.
Lino macht die Rechnung fertig, er macht uns auch einen wirklich guten Preis, ich nehme aus dem Souvenir-Schrank noch die beiden tollen Ketten und einen Tamarinden-Ponche mit und wir packen alles ein. Elida kommt noch mit einem Geschenk, mittags ist unser Taxi pünktlich da und bringt uns zum Flughafen.

Auf den Check-in müssen wir noch warten, aber es läuft alles ohne Stress ab. Vor dem Flug haben wir noch Zeit für ein Bier und einen Snack, während dieser Zeit ruft die Botschaft in Dakar an, um die Bestätigung zu bekommen, ob wir morgen beim Rückflug dabei sein werden. Natürlich sind wir dabei - irgendwie wollen wir nur noch heim...
Der Flug vergeht sehr ruhig, das Gepäck ist auch bald da - nur der vereinbarte Transfer kommt nicht, also fahren wir mit dem Taxi zum Resort. Die Anlage ist sehr schön und unser Zimmer sehr groß und sauber.
Für den Abend, damit da zumindest ein bisschen "normales" Geburtstags-Feeling aufkommt, reservieren wir einen Tisch im Restaurant und essen später sehr gut und gepflegt (wenn auch nicht ganz billig und nicht wirklich authentisch).

Im Murdeira Village sind viele der kleinen Villen in Privatbesitz

Im Murdeira Village sind viele der kleinen Villen in Privatbesitz

Die schöne Bucht des Murdeira Village

Die schöne Bucht des Murdeira Village

Nach Sonnenuntergang

Nach Sonnenuntergang

© Brigitte Amrhein, 2020
Du bist hier : Startseite Afrika Kap Verde Donnerstag, 26.3. - ein etwas anderer Geburtstag
Die Reise
 
Worum geht's?:
...oder wie aus einer geplanten 3-wöchigen Reise auf die Kapverden und nach Gambia mit vielen Natur- und Kulturerlebnissen ein weitgehend fremdbestimmter Urlaub inklusive Rückholaktion des Auswärtigen Amts wurde. Corona sei Dank! ;-)
Details:
Aufbruch: 11.03.2020
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.03.2020
Reiseziele: Kap Verde
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.