Hawaii: Maui, Big Island, Kauai

Reisezeit: Februar / März 2012  |  von Uwe H

Diese Reise führte im Winter 2012 für vier Wochen nach Hawaii. Entgegen verbreiteter Klischees gibt es da nicht nur sonnige Strände und Hula-Tänzerinnen. Die drei Inseln Maui, Big Island und Kauai haben jeweils einen sehr eigenständigen Charakter und sind eine Garantie für unvergessliche Eindrücke.

Maui

Maui ist nach Oahu die am stärksten vom Tourismus geprägte Insel. An der West- und Südwestküste findet man schöne Strände und zahllose Hotelanlagen. "Natur" findet man eher im Osten (Hana).

© Uwe H, 2012
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA: Maui
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: Februar 2012
Dauer: circa 4 Wochen
Heimkehr: März 2012
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.