Heute hier, morgen dort... Meine Reise um die Welt!

Reisezeit: September 2013 - Juli 2014  |  von Christina Dockmann

Kulturschock in Indien?!

Meine Reiseroute durch Indien und Nepal:
5 Tage Delhi - 2 Tage Jaipur - 1,5 Tage Agra - 2 Tage Orchha - Nachtzug nach Varanasi - 2 Tage Varanasi - Abstecher nach Lumbini - 2 Tage Chitwan Nationalpark - 2 Tage Pokhara - Abschied in Kathmandu

Delhi - oder "good horn, good brakes, good luck" (3.09. - 6.09.2013)

Frankfurt, wolkig, 17 Grad. Der Flug war schlaflos, aber dafür ging es eine Stunde schneller, als geplant. Eigentlich ist es ja umgekehrt!?! Delhi, 8.00 Uhr: wolkig 26 Grad. In Begleitung eines konstanten Hupkonzertes werde ich mitten im Berufsverkehr zum Hotel gefahren. Kulturschock Teil 1?
Ich bin neugierig auf das indische Chaos und wage erste Schritte vor's Hotel: Ohrenstöpsel vergessen...
Mit einem TukTuk fahre ich am nãchstenTag durch das alte und neue Delhi. Es ist ein riesengrosses Abenteuer, bei dem man sich auf die Fahrkenntnisse des sehr freundlichen und hilfsbereiten TukTuk-Fahrers verlassen muss!!!
Ich werde natürlich wie jeder Tourist zu einem Basar gefahren und kann nur mit Mühe und viel "nahi" (Hindi für: Nein) ohne Teppich denn Laden verlassen. Inder können sehr anstrengend sein... Bin froh, als ich wieder zurück am Hotel bin. Da mir der TukTuk-Fahrer sehr nett scheint, frage ich ihn nach einem Laden, wo ich eine indische simkarte kaufen kann. Spontan führt er mich zu einem Laden meines Handy-Herstellers. Er ist sehr hilfsbereit und übersetzt für mich.
Am nächsten Tag fängt mich der TukTukfahrer bereits vor dem Hotel ab. Ich nehme das Abenteuer an und lasse mich zu einer offiziellen Touristeninfo fahren. Er freut sich. TravelAgencys gibt nämlich wie Sand am Meer, viele sind aber von der Regierung nicht genehmigt! Nach einem kurzen Gespräch im klimatisierten Büro geht es bereits im privaten Taxi los. Ich sage dem Tuk Tuk-Fahrer schnell noch Bescheid und beginne meine eineinhalb tägige Sightseeing-Tour mit privatem Chauffeur:

© Christina Dockmann, 2013
Du bist hier : Startseite Asien Indien Kulturschock in Indien?!
Die Reise
 
Worum geht's?:
"You´ll never walk alone..." habe ich im Millerntor-Stadion gerne und laut mitgesungen. Ich bin gespannt, wen ich auf meiner Reise treffen und auch begleiten werde. Denn: Auch wenn ich allein starte, bin ich gespannt auf alle, die ich unterwegs treffen werde, in: Indien-Nepal-Thailand-Australien-Neuseeland-Chile-Argentinien-(Bolivien)-Peru
Details:
Aufbruch: 02.09.2013
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 15.07.2014
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Australien
Neuseeland
Chile
Brasilien
Peru
Bolivien
Der Autor
 
Christina Dockmann berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.