Heute hier, morgen dort... Meine Reise um die Welt!

Reisezeit: September 2013 - Juli 2014  |  von Christina Dockmann

Thailand - Kultur und Inselhopping: Bangkok zum 1., 2. und zum 3.

Bangkok zum 1. ...

Da ich bereits am Anfang des Kapitels meine Eindrücke geschildert habe, folgen hier nun einige Beweisfotos meiner Sightseeing-Tour...

Trotz Wolken und gelegentlichen Regenschauern, strahlen die mit Gold verzierten Gebäude des Königspalastes.

Trotz Wolken und gelegentlichen Regenschauern, strahlen die mit Gold verzierten Gebäude des Königspalastes.

Eine riesige Buddha Statue, im Wat Pho mitten in der Altstadt Bangkoks gelegen. Die Statue ist 45 m lang, 15 m hoch und mit Blattgold bedeckt.

Eine riesige Buddha Statue, im Wat Pho mitten in der Altstadt Bangkoks gelegen. Die Statue ist 45 m lang, 15 m hoch und mit Blattgold bedeckt.

Auf dem Wasser bekomme ich einen guten Überblick über die Stadt.

Auf dem Wasser bekomme ich einen guten Überblick über die Stadt.

zum 2. ...

Bangkok zum 1. habe ich ja bereits am Anfang des Kapitels beschrieben.

Aus organisatorischen und bürokratischen Gründen besuche ich die Hauptstadt zum 2. und erkunde das Botschaftsviertel etwas genauer . Im Bus spricht mich eine Chinesin an, die noch eine Unterkunft sucht. Spontan begleitet sie mich und hofft darauf, noch ein freies Bett zu ergattern. Das ist sehr spontan, finde ich und bin froh, dass ich mir ein Hostel für die nächsten zwei Nächte vorher gesucht habe. Aber eigentlich findet man immer irgendwo noch etwas! Nachdem ich die deutsche Botschaft von innen besichtigt und eine ausführliche Führung genießen durfte, steht nun freie Zeit auf dem Programm . Ich finde ein sehr nettes Hostel für die nächsten 6 Nächte (WE Bangkok). Auch hier treffe ich auf drei nette Menschen aus Berlin, mit denen ich ein Zimmer, nette Stunden auf dem roof top und an der skybar verbringe (Gruß an Bert, Galina und Florian)!
Die "Freizeit" ist nach fünf Tagen vorbei und ich entschließe mich für ein paar Tage Strand in Hua Hin (südlich von Bangkok).

Abendstimmung auf der Dachterrasse des Hotels - Sonnenuntergang zwischen den Wolkenkratzern

Abendstimmung auf der Dachterrasse des Hotels - Sonnenuntergang zwischen den Wolkenkratzern

...und zum 3.!

Nach einer Woche Strand und kurz vor meinem Abflug nach Australien komme ich zum 3. Mal für eine Nacht (im UDEE Bangkok) in die Stadt. Sehr nettes Hostel, ich kaufe noch einen Sonnenhut für ca. 1Euro und freue mich auf mein nächstes Ziel: AUSTRALIEN! Die letzten beiden Tage verbringe ich mit Orga und Entspannung. Es regnet viel und ich träume bereits von Sonne in Australien!

Der Bahnhof von Hua Hin.

Der Bahnhof von Hua Hin.

Monsun: singend  und tanzend verabschiede ich mich mich aus Thailand.

Monsun: singend und tanzend verabschiede ich mich mich aus Thailand.

© Christina Dockmann, 2013
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Bangkok zum 1., 2. und zum 3.
Die Reise
 
Worum geht's?:
"You´ll never walk alone..." habe ich im Millerntor-Stadion gerne und laut mitgesungen. Ich bin gespannt, wen ich auf meiner Reise treffen und auch begleiten werde. Denn: Auch wenn ich allein starte, bin ich gespannt auf alle, die ich unterwegs treffen werde, in: Indien-Nepal-Thailand-Australien-Neuseeland-Chile-Argentinien-(Bolivien)-Peru
Details:
Aufbruch: 02.09.2013
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 15.07.2014
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Australien
Neuseeland
Chile
Brasilien
Peru
Bolivien
Der Autor
 
Christina Dockmann berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.