Heute hier, morgen dort... Meine Reise um die Welt!

Reisezeit: September 2013 - Juli 2014  |  von Christina Dockmann

Kreuz und quer durch Chile und Patagonien: Santiago de Chile (23.2.-1.03.2014)

In Santiago de Chile angekommen, erwartet mich blauer Himmel, Sonnenschein und ein zusätzlicher ganzer Tag! Mein zuvor gebuchtes Hostel (HI International) erweist sich allerdings als kompletter Reinfall. Nachdem ich den Tag ganz gut überstanden habe (ich war 36 Stunden wach!), habe ich den nächsten Tag komplett verschlafen und bin in ein jetlag-Marathon verfallen...

Die Stadt ist modern und hat gleichzeitig ihren südamerikanischen Charme noch nicht ganz verloren. Zu meiner Überraschung treffe ich meine Freunde aus der Heimat, mit denen ich die chilenische Küche probiere, eine "Tour for free" durch die Stadt mache und im Cafe Colonia ein leckeres Stück Torte genieße.

Heimatgefühle im Cafe Colonia

Heimatgefühle im Cafe Colonia

Verschiedene Führungen durch die Stadt (alle für ein Trinkgeld), geben mir einen interessanten Eindruck. Zu Fuß lässt sich die Metropole gut besichtigen. Neben klassischen allgemeinen Infos erfahre ich auch viel über die typische chilenische Lebensweise, die immer mehr im Stadtbild untergeht.
Ein Ausflug auf den Cerro San Cristobal gibt mir einen wunderbaren Blick auf die die Stadt.

Über den Dächern von Santiago de Chile - Cerro San Cristobal

Über den Dächern von Santiago de Chile - Cerro San Cristobal

© Christina Dockmann, 2013
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Santiago de Chile (23.2.-1.03.2014)
Die Reise
 
Worum geht's?:
"You´ll never walk alone..." habe ich im Millerntor-Stadion gerne und laut mitgesungen. Ich bin gespannt, wen ich auf meiner Reise treffen und auch begleiten werde. Denn: Auch wenn ich allein starte, bin ich gespannt auf alle, die ich unterwegs treffen werde, in: Indien-Nepal-Thailand-Australien-Neuseeland-Chile-Argentinien-(Bolivien)-Peru
Details:
Aufbruch: 02.09.2013
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 15.07.2014
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Australien
Neuseeland
Chile
Brasilien
Peru
Bolivien
Der Autor
 
Christina Dockmann berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.