In 4 Monaten von der Halbinsel Yucatan nach Venezuela

Reisezeit: Januar - April 2007  |  von David & Fabienne Strassburger & Bieri

Costa Rica: Playa Samara

06.03.07 - 08.03.07

In Samara haben wir uns gewagt, einen Tauchgang an der Pazifikkuest zu unternehemen. Schnell haben wir gemerekt, dass nicht mehr die selbe Preisklasse herrscht, wie an der Karibikkueste. Fuer einen 2 Tank Tauchgang mit kleinem Lunch (Wasser, Banane und Wassermelone)zur Ueberbrueckung zwischen dem 1ten und 2ten Tauchgang haben wir 85 USD bezahlt, aua!
Leider haben wir auch noch einen "schlechten" Tag erwischt und unsere Sichtweite Unterwasser betrug ca 5 Meter (Vergleich Roatan: 30 Meter) Zu allem Uebel hatte es auch starke Sprungschichten und z.T. war das Wasser extrem kalt. So mussten wir unseren 2ten Tauchgang nach ca 30 Minuten abrechen, da alle in ihrem 3mm Shorty gefroren haben!

Erstaunlich wie schoen menschenleer die Straende meistens sind!

Erstaunlich wie schoen menschenleer die Straende meistens sind!

Wenn Fabienne am lesen ist, dann ist sie am lesen und kaum davon abzubringen! Es gibt nur wenige bestimmte Moeglichkeiten wie man sie davon ablenken kann

Wenn Fabienne am lesen ist, dann ist sie am lesen und kaum davon abzubringen! Es gibt nur wenige bestimmte Moeglichkeiten wie man sie davon ablenken kann

Der Imperial Adler. Er ist hier etwa so beruehmt wie Wilhell Tell in der Schweiz

Der Imperial Adler. Er ist hier etwa so beruehmt wie Wilhell Tell in der Schweiz

Einheimischer Surfer

Einheimischer Surfer

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Costa Rica Playa Samara
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben uns für Mittelamerika entschieden weil es angeblich sehr kontrastreiche Regionen auf einem flächenmässig relativ kleinen Gebiet geben soll....... Und weil wir Cuba libre mögen ;-) Mal sehen was uns erwartet
Details:
Aufbruch: 04.01.2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 25.04.2007
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Venezuela
Der Autor