In 4 Monaten von der Halbinsel Yucatan nach Venezuela

Reisezeit: Januar - April 2007  |  von David & Fabienne Strassburger & Bieri

Reiseroute: Anreise

Anreise

Samstag, 06.01.2007

So, wir habens geschafft. Wir sind in Playa del Carmen unserer Startdestination angekommen. Der erste Eindruck ist etwa so wie wir es erwartet haben, ziemlich touristisch aber dies ist fuer den Anfang gar nicht so schlecht.

Die Fluege mit der Lufthansa von Zuerich ueber Frankfurt nach Mexico City waren anstrengend aber sonst planmaessig. Leider hatte unser Anschlussflug von Mexico City nach Cancun 2 Stunden verspaetung und anstatt um 23:55 waren wir um 01:30 in Cancun. Obwohl wir in Mexico City unseren Fahrer, der uns in Cancun Abholen sollte, noch ueber die Verspaetung informiert hatten, war dieser niergens ausfindig zu machen. Schade, denn nur zu begreifen wie ein Mexicanisches oeffentliches Telefon funktioniert, hat uns etwa eine geschlagene Stunde in Anspruch genommen
Unser Gepaeck hatten wir jedoch, und das motivierte uns wieder. Bei der Gepaeckkontrolle haben sie hier ein ganz raffiniertes System. Mann muss auf einen Knopf druecken und dann wird (nach Zufallsprinzip) mit einer Lampe angezeigt ob mann kontrolliert wird oder nicht. Weder Fabienne noch der Zollkontrolleur selbst waren erfreut als die Lampe "Rot" anzeigte
Naja, wir haben dann ein voellig ueberteuertes Collectivo nach Playa genommen da es hiess, es waere das letzte welches um diese Zeit noch fahren wuerde. Wers glaubt.... aber wir wollten eigentlich nur noch in ein Bett.
Eine Stunde spaeter, also so circa um 02:30 hatten wir Playa erreicht. Leider fand unsere Fahrer das von uns Gebuchte Hotel nicht! Gibts denn sowas dachten wir und so kam es dass wir nach ca. einer Stunde (03:30) dem Fahrer sagten: "Abfahre, loh ues use mer sueche saelber"
Gesagt gatan, nach 10minuten hatten wir unser Hotel gefunden, zu Fuss mit gepaeck versteht sich!!
Natuelich war um diese Zeit weit und Breit niemand mehr zu erreichen welcher uns die Zimmerschluessel uebergeben konnte. So kam es, dass wir es uns im schoenen Vorgarten bequem machten um ein bisschen zu schlafen und warten bis Jemand auftauche. Es konnte sich ja nur noch um Stunden handeln.
Um ca. 07:30 kam endlich der Besitzter, gefolgt von Max und Moritz, seine zwei Dobermaenner. Meine Guete wenn wir gewusst haetten das diese zwei liebenswuerdigen Wachhunde im selben Areal uebernachteten wie wir, dann haetten wir eher am Strand uebernachtet

Alles in allem ist dies, so glauben wir ein guter einstieg fuer unsere Reise........

Wecke keine schlafenden Hunde oder Hunde die schlafen beissen nicht *grins*
Max, einer der beiden...

Wecke keine schlafenden Hunde oder Hunde die schlafen beissen nicht *grins*

Max, einer der beiden...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Anreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben uns für Mittelamerika entschieden weil es angeblich sehr kontrastreiche Regionen auf einem flächenmässig relativ kleinen Gebiet geben soll....... Und weil wir Cuba libre mögen ;-) Mal sehen was uns erwartet
Details:
Aufbruch: 04.01.2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 25.04.2007
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Venezuela
Der Autor