In 4 Monaten von der Halbinsel Yucatan nach Venezuela

Reisezeit: Januar - April 2007  |  von David & Fabienne Strassburger & Bieri

Costa Rica: Nationalpark Tortuguero

10.03.07 - 13.03.07

In dem wunderschoenen Nationalpark Tortuguero haben wir Fabienne's Geburtstag gefeiert. Sie hatte nicht sehr viele Wuensche, was die Destinationen auf unserer Reise anbelant, aber sie wollte unbedingt in diesen Nationalpark. So haben wir es ein wenig gesteuert, dass dieser Ausflug auf dieses Datum fiel. Und wir haben es keine Sekunde bereut Es war wirklich atemberaubend schoen, dieser (zum groesstenteil) unberuehte Fleck Natur/ Miniamazonas!

Im Nationalpark Tortuguero liegt das gleichnamige Dorf, in welchem etwa 700 Menschen leben. Tortuguero liegt an der Karibikküste von Costa Rica, etwa 40 km von der nicaraguanischen Grenze entfernt in der Provinz Limón.

Der Name lautet übersetzt "Platz, an den die Schildkröten kommen" und stammt vom spanischen Wort "tortuga" ab, was "Schildkröte" bedeutet.

Der Nationalpark bietet Lebensraum für unter anderem Brüllaffen, Kapuzineraffen, Pfeilgiftfroesche, Tucane und Faultiere.

In Tortuguero gibt es keine Autos, das Dorf ist nur mit Boot oder Flugzeug erreichbar.

Strand von Tortuguero, wegen der starken Stroemung nicht zum Baden geeignet.

Strand von Tortuguero, wegen der starken Stroemung nicht zum Baden geeignet.

Selbst auf dem Wasserweg findet man Wegweiser

Selbst auf dem Wasserweg findet man Wegweiser

In etwa so einem Boot haben wir mit einem Guide den Nationalpark in 4h erkundet.
Der Massentourismus faehrt mit einem 30-40 plaetzigen Motorboot durch den Park und verscheucht durch den verursachten Laerm alle Tiere.

In etwa so einem Boot haben wir mit einem Guide den Nationalpark in 4h erkundet.
Der Massentourismus faehrt mit einem 30-40 plaetzigen Motorboot durch den Park und verscheucht durch den verursachten Laerm alle Tiere.

Pfeilgiftfrosch (die werden nicht mehr viel groesser) den man ohne geschultes Auge kaum gesehen haette.

Pfeilgiftfrosch (die werden nicht mehr viel groesser) den man ohne geschultes Auge kaum gesehen haette.

Was David wohlt sieht? Wir haben am naechsten Tag den Park noch auf dem Landweg erkundigt und da es ueber Nacht ziemlich stark geregnet hatte war es zwingend notwendig, Gummistiefel zu tragen.

Was David wohlt sieht? Wir haben am naechsten Tag den Park noch auf dem Landweg erkundigt und da es ueber Nacht ziemlich stark geregnet hatte war es zwingend notwendig, Gummistiefel zu tragen.

Krokodil

Krokodil

Kerzen ausblasen auf dem "Geburtstagskuchen" Merci David, du bisch en Schatz!

Kerzen ausblasen auf dem "Geburtstagskuchen" Merci David, du bisch en Schatz!

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Costa Rica Nationalpark Tortuguero
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben uns für Mittelamerika entschieden weil es angeblich sehr kontrastreiche Regionen auf einem flächenmässig relativ kleinen Gebiet geben soll....... Und weil wir Cuba libre mögen ;-) Mal sehen was uns erwartet
Details:
Aufbruch: 04.01.2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 25.04.2007
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Venezuela
Der Autor