Thailand mit Kindern und Rucksack vom 14.02 bis 21.03.2008

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Stefan Gyger

02.03.08, Weiter nach Koh Phangan: 04.03.08, Tauchen bei Sail Rock

Um 07.00 Uhr aufstehen, duschen und dann... nicht wie sonst in der Schweiz, Anzug anziehen und ab auf die Arbeit... Nein, nein... Badehose anziehen, zweite Badehose einpacken, Sonnencreme, Badetuch, Taucherbrille und Schnorchel in den Rucksack und um 07.45 Uhr, bei der Filiale von Lotus Diving stehen.

Dort warteten Sie schon mit dem PickUp auf mich. Der Fahrer und hinten drauf ein schwedisches Paerchen.

Beim Diving Center die Ausruestung kontrolliert und anprobiert, gemuetlich einen Tee trinken, sind ja schliesslich im Urlaub und nicht auf der Flucht...

Die ganze Ausruestung wurde zum Boot gebracht, welche keine zwei Minuten zu Fuss weg war. War toll auf einem grossen Boot nur 9 Personen und der Kapitaen...

Relaxen auf dem Oberdeck

Relaxen auf dem Oberdeck

Nach einer Stunde schippern, waren wir dann da: Sail Rock. Ein Felsen mitten im Meer.

Der Felsen vor dem Felsen....

Der Felsen vor dem Felsen....

Gleich Ausruestung angezogen und runter.... WAUHHHHHH.... Mitten in den Fischen. Barracudas, gross und klein... Tonnenweise Fische, keine Ahnung was fuer welche... einfach nur schoen, schoen, schoen... Einmal um den Felsen rum und schon waren wir 40 Minuten im 28 Grad warmen Wasser....

Danach Mittagessen (Fruechte, Reis, Gehacktes, Spiegelei, Gemuese), eine Stunde relaxen, bin dabei voll eingeschlafen...

Mittagszeit

Mittagszeit

und dann wieder die Ausruestung anziehen und nochmals runter. Diesmal von der anderen Seite um den Felsen rum. Sieht alles ganz ander raus.... Waren dann auf 23.7 Meter unter... Auf einmal kommen von hinten ein ganzer Schwarm Fische an mir vorbei und genau im gleichen Augenblick kommt ein anderer Schwarm von vorne... ich konnte hinschauen wo ich wollte, ich sah einfach nur noch Fische.... Als wir dann ueber einen Felsvorsprung ruebergeschwommen sind, entdecke ich ploetztlich unter mir ca. 15 ueber einen Meter grosse Barracudas.... Man war das ein Gefuehl....

Leider wieder zurueck...

Leider wieder zurueck...

Einen Walhai haben wir leider nicht gesehen, wie er in den letzten zwei Wochen immer wieder dort gesichtet wurde...

Nach diesem Tag habe ich entschlossen, dass ich mindestens noch einmal in meinen Ferien tauchen muss... Da es ab Freitag wieder fuer mehrere Tage regnen soll, wird dies aber vermutlich in Krabi sein...

Da ich bereits um 15.00 Uhr zurueck war, konnten ich mit Ihnen noch baden.

Bade time.....

Bade time.....

© Stefan Gyger, 2008
Du bist hier : Startseite Asien Thailand 04.03.08, Tauchen bei Sail Rock
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 14.02 geht's los. Von Zürich über Dubai nach Bangkok. Vom Bangkokg Flughafen direkt nach Prachin Buri in die Palm Garden Lodge für einige Tage. Von dort aus drei Tage Bangkok und danach mit dem Nachtzug und Fähre nach Samui. Wie, was und wann dann weiter geht??? Keine Ahnung. Da lassen wir uns treiben... Sobald wir unterwegs sind, werden wir uns wieder melden...
Details:
Aufbruch: 14.02.2008
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 21.03.2008
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Stefan Gyger berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors