Thailand mit Kindern und Rucksack vom 14.02 bis 21.03.2008

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Stefan Gyger

12.03.08, Wechsel nach Koh Lanta: 17.03.08, Koh Lanta - Bkk in 14 Stunden

Heute muessen wir leider Abschied nehmen vom Strandleben. Trix faellt es richtig schwehr, sich vom Meer zu trennen, da wir ja nicht wissen, wann wir das naechste mal ans Meer gehen.

Nach dem Fruehstueck, geht sie auf jedenfall nochmals ans Meer, sich "verabschieden".

Unser Zweizimmer Familien Bungalow

Unser Zweizimmer Familien Bungalow

Unser Schlafzimmer

Unser Schlafzimmer

und unser Bad mit Vorraum

und unser Bad mit Vorraum

Kinderzimmer

Kinderzimmer

Letzter Blick zum Pool und Meer

Letzter Blick zum Pool und Meer

Um 10.00 Uhr steht unser Fahrer puentklich bereit, um uns an den Flughafen von Krabi zu bringen.

Mit der Faehre rueber auf die zweite Insel, die 5 Km zur naechsten Fahre gefahren und dann etwa 100 Km bis zum Flughafen...

Blick von der Fähre auf Saladan

Blick von der Fähre auf Saladan

Familie mit dem Roller auf der Fähre

Familie mit dem Roller auf der Fähre

Um 12.30 Uhr, waren wir dann beim Krabi Airport, um 15.05 Uhr, sollte unser Flieger gehen.... Betonung auf sollte...

Um 14.50 Uhr, kommt eine Durchsage... Der Flug habe 1 3/4 Stunden verspaetung... Naja, kanns ja geben... Um 16.30 Uhr dann, immer noch kein Flieger da... dann hiess es, man wisse, wegen technischen Problemen, nicht genau, wann der Flieger starten koenne... Also bin ich zum Schalter von Air Asia, wo bereits etwa 50 Leute standen... Dort hiess es dann, um 20.30 Uhr, koennen wir fliegen... Nach meiner Frage, ob dies sicher sei oder eine Vermutung, erhielt ich die Antwort von "i hoppe"... das kann ja gut kommen..

Warten auf den Flieger...

Warten auf den Flieger...

Da ich nicht in Krabi uebernachten moechte, laufe ich die anderen Fluggesellschaften ab. Die einzige, welche noch einen Flug hat, ist die Thai... und dies erst um 21.00Uhr...

Um 18.00 Uhr dann, die Aufregung. Alle sollen sofort in den Flieger rein, wir koennen starten... Also wieder rauf in die Wartehalle, sogar rein in den Flieger, rollen bis zur Startbahn und dann, warten, warten, warten... ploetzlich die Durchsage, wegen technischen Problemen, raus aus dem Flieger und warten...

Dies ist mir dann zuviel des guten. Ich ab zur Thai und dort einen Flug fuer 21.00 Uhr gebucht. Wie ich dann feststelle, bin ich nicht ganz der einzige. Der naechste hinter mir, muss dann schon Business fliegen, da es keine Economic Plaetze mehr hat. Rueber zu Air Asia und ein Refund gemacht. Das Geld sollte innert 14 Tagen auf meine Credit-Karte gutgeschrieben werden. Schauen wir mal... habe ja sonst eine Reklamations Telefonnummer... i hoppe, smile..

Bis ich dann unser Gepaeck hatte, verging wieder eine Stunde. Zum Glueck konnte man bei der Thai bis 30 Minuten vor Start einchequen.

Um 21.20 Uhr sind wir dann mit der Thai losgeflogen... Das beste war ja noch, dass unser Taxifahrer (haben eine Telefonnummer von Manu und Benno erhalten) seit 16.20 Uhr am Flughafen in Bangkok auf uns wartete. Er rief uns auch immer wieder an, um den momentanen Stand abzufragen...

Endlich im Flieger, jedoch von der Thai

Endlich im Flieger, jedoch von der Thai

und alle sind froh darüber...

und alle sind froh darüber...

Um 22.30 Uhr, dann endlich in Bangkok angekommen. Bis man aber aus dem Flughafen raus ist und sein Gepaeck hat, vergeht sicher nochmals gut 30 Minuten. Und unser Taxifahrer stand vor dem Eingang und wartete ganz geduldig auf uns....

Um 24.00 Uhr konnten wir dann endlich im Royal River Hotel unser Zimmer beziehen. Fuer die Kinder noch Ice Cream bestellt und ich habe ein Teller Makkaroni mit Chicken genommen. Trix ziehts wieder mal durch, mit nichts essen nach Mitternacht...

Auch hier, Fotos folgen spaeter... (und jetzt ist später)

© Stefan Gyger, 2008
Du bist hier : Startseite Asien Thailand 17.03.08, Koh Lanta - Bkk in 14 Stunden
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 14.02 geht's los. Von Zürich über Dubai nach Bangkok. Vom Bangkokg Flughafen direkt nach Prachin Buri in die Palm Garden Lodge für einige Tage. Von dort aus drei Tage Bangkok und danach mit dem Nachtzug und Fähre nach Samui. Wie, was und wann dann weiter geht??? Keine Ahnung. Da lassen wir uns treiben... Sobald wir unterwegs sind, werden wir uns wieder melden...
Details:
Aufbruch: 14.02.2008
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 21.03.2008
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Stefan Gyger berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors