Thailand mit Kindern und Rucksack vom 14.02 bis 21.03.2008

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Stefan Gyger

12.03.08, Wechsel nach Koh Lanta: 16.03.08, Tauchen bei Koh Bida und Bratwurst

Am Sonntag war ich nochmals tauchen. 24 Stunden vor dem Fliegen, darf ich ja nicht mehr. Da habe ich Glueck, dass unser Flug um 15.05 Uhr ab Krabi geht (gehen sollte, siehe aber Geschichte von Morgen).

Heute muss ich erst um 08.20 Uhr an der Strasse stehen fuer den Pick Up und heute weiss ich sogar, auf welchen ich muss, smile...

Koh Bida ist eine kleine Insel neben Koh Phi Phi. Dort sind wir dann auf 18 Meter runter in einer funfer Gruppe. Tine, Dietmar und ich, und hinter uns noch zwei Deutsche, welche seit ewigkeiten tauchen. Ich hab da sogar meinen persoenlichen Rekord geschafft: mit einer 10 Liter Flasche konnte ich 55 Minuten unten bleiben.

Tine...

Tine...

Oli beim Mittagessen vorbereiten

Oli beim Mittagessen vorbereiten

Es war auch toll die Seeschlangen, Drueckerfische, Igelfische, Drachenfische etc. etc. etc. zu sehen...

Koh Bida

Koh Bida

Koh Phi Phi

Koh Phi Phi

Im zweiten Tauchgang sind wir dann raus aufs offene Meer zu einem Riff, welches 5 - 20 Meter unter der Wasseroberflaeche liegt. Auch hier wars toll... Einen Ammenhai schlafend unter einem Fels, Makkerelen, einen Kofferfisch, und sonst noch vieles....

Da Dietmar seinen 33 Tauchgang hatte, "musste" ich danach in der Deutschen Baeckerei wohl oder uebel noch ein Baccardi Brezzer mit ihm trinken...

Um 18.00 Uhr war ich dann zurueck bei der Familie, um noch den letzten Sonnenuntergang mit zu erleben... Trix brachte man fast nicht mehr vom Strand weg, smile...

Unser letzter Sonnenuntergang auf Koh Lanta

Unser letzter Sonnenuntergang auf Koh Lanta

Trix kann auch am letzten Abend Strand noch lachen...

Trix kann auch am letzten Abend Strand noch lachen...

Am Abend dann, haben wir uns ein Motorradtaxi geschnappt und sind zum Lanta Beer gefahren, wo ich erfahren habe, dass es die langersehnte Bratwurst fuer Paedi gibt.... Der Deutsche Besitzer, bezieht sein Fleich vom Deutschen Metzger auf Phuket...

Als wir dort gegessen hatten, gings mit dem Motorradtaxi wieder zurueck. Etwa 100 Meter vor unserem Resort, sind wir dann beim Shooter ausgestiegen. Hier steht der Billiardtisch, bei welchem Paedi und ich bereits am Vorabend spielen waren... Hatten einen kleinen Herrenabend nach dem feinen Essen...

War noch ganz lustig da, war ja schliesslich unser letzter Abend auf Koh Lanta...

Fotos gibts dann spaeter.... (und jetzt ist später)

© Stefan Gyger, 2008
Du bist hier : Startseite Asien Thailand 16.03.08, Tauchen bei Koh Bida und Bratwurst
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 14.02 geht's los. Von Zürich über Dubai nach Bangkok. Vom Bangkokg Flughafen direkt nach Prachin Buri in die Palm Garden Lodge für einige Tage. Von dort aus drei Tage Bangkok und danach mit dem Nachtzug und Fähre nach Samui. Wie, was und wann dann weiter geht??? Keine Ahnung. Da lassen wir uns treiben... Sobald wir unterwegs sind, werden wir uns wieder melden...
Details:
Aufbruch: 14.02.2008
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 21.03.2008
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Stefan Gyger berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors