Thailand mit Kindern und Rucksack vom 14.02 bis 21.03.2008

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Stefan Gyger

08.03.08, Flucht nach Krabi: 10.03.08 4 Islands mit Speedboot/Cecile Krank

Am Morgen um 08.00 Uhr, werden wir abgeholt. Das haette bedeutet, dass wir frueh auf und auch frueh zum Morgenessen sollten. Naja... Dies war ja noch nie unser Ding...

Als der MiniVan-Fahrer dann um 08.10 Uhr zum zweiten Mal ins Restaurant rauf telefoniert hat, sind wir dann auch runter und eingestiegen...

Dann noch einige Leute aufgeladen und zum Pier nach Ao Nang. Dort aufs Speedboot rauf und mit Vollgas rausgefahren aufs Meer... Man war das toll...

Rueber nach Railey Beach und dort noch zwei aufgeladen.. Waren dann zu elft auf dem Boot. Von dort aus sind wir dann diverse Inseln angefahren, unter anderem Chicken Island... War wirklich sehr schoen...

Railey Beach West zum ersten...

Railey Beach West zum ersten...

Railey Beach West zum zweiten...

Railey Beach West zum zweiten...

Unser Speedboot

Unser Speedboot

Speedboot fahre faegt...

Speedboot fahre faegt...

Chicken Island

Chicken Island

Railey Beach East zum ersten...

Railey Beach East zum ersten...

Railey Beach East zum zweiten...

Railey Beach East zum zweiten...

Pranang Beach...

Pranang Beach...

Uebersicht beim Fussmarsch von Pranang Beach zu Railey Ost(oder auch Railay East)

Uebersicht beim Fussmarsch von Pranang Beach zu Railey Ost(oder auch Railay East)

Zurück am Pranang Beach

Zurück am Pranang Beach

Irgendein Kalkfels zurueck nach Ao Nang...

Irgendein Kalkfels zurueck nach Ao Nang...

Haben noch geschnorchelt inmitten von tausenden von Fischen. Ohne Witz, habe ich beim Schwimmen Fische auf die Seite geschoben...

Speedboot fahren ist einfach GEIL.... Auch die Kinder haben sich super darueber gefreut, mit Vollgas ueber die Wellen zu brettern...

Bilder kann ich ich Moment leider keine liefern, da ich am 14.03.08 den Fotoapparat getauft habe... Wasser haben die Dinger halt einfach nicht gerne... Haben aber alle Fotos auf CD brennen koennen. Leider haben sehr wenige PCs hier ein CD Laufwerk.... (Zuhause klapps jetzt wieder)

In der Ueberschrift steh ja noch drin, dass Cecile Krank war. Dies war so...

Schon den ganzen Tag, hatte sie wenig Hunger und wenig Durst und hat auch wieder einmal einen Mittagsschlaf gemacht. Am Abend hatte sie sehr warm und dann beim Fiebermessen, 39 Grad. Somit haben wir eine 5 dl Wasserflasche genommen und noch die Salzloesung reingemischt. Mit viel Geduld und spielerischem Koennen, haben wir dann unser Maedchen dazu gebracht, dass es die ganze Flasche leergetrunken hat. Dazu noch ein Panadolzaepfchen und mal abwarten. 30 Minuten spaeter waren es noch 37 Grad und die Kleine wieder Putzmunter...

Am naechsten Tag, hat man vom Vortag gar nichts mehr gemerkt und alles war wie immer... Einfach toll unsere Kinder, smile....

© Stefan Gyger, 2008
Du bist hier : Startseite Asien Thailand 10.03.08 4 Islands mit Speedboot/Cecile Krank
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 14.02 geht's los. Von Zürich über Dubai nach Bangkok. Vom Bangkokg Flughafen direkt nach Prachin Buri in die Palm Garden Lodge für einige Tage. Von dort aus drei Tage Bangkok und danach mit dem Nachtzug und Fähre nach Samui. Wie, was und wann dann weiter geht??? Keine Ahnung. Da lassen wir uns treiben... Sobald wir unterwegs sind, werden wir uns wieder melden...
Details:
Aufbruch: 14.02.2008
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 21.03.2008
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Stefan Gyger berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors