8 MONATE QUER DURCH SÜDAMERIKA - estoy aquí

Reisezeit: Dezember 2009 - August 2010  |  von Dominik K.

Nordargentinien: TUCUMAN & TAFI DEL VALLE

Eine der ersten Stationen in Nordargentinien war für uns San Miguel de Tucumán, kurz: Tucumán.
Zwar ist Tucumán die kleinste argentinische Provinz, aber da Argentinier immer gerne in großen Dimensionen denken, wurde der Gouverneurspalast dementsprechend pompös gebaut.

Gouverneurspalast in Tucumán

Gouverneurspalast in Tucumán

Da wir ein wenig Zeit hatten, fragten wir einfach beim Eingang, ob es Führungen durch den Palast gibt, und so bekamen wir beide eine Privatführung durch die offiziellen Prunkräume.

... bei einer Pressekonferenz

... bei einer Pressekonferenz

Die Landschaft in Nordargentinien ist ein totaler Kontrast zu der des restlichen Landes. Je weiter nördlich man kommt, umso mehr verändert sich die Landschaft - Kakteen, Dürre und Felsen prägen diese.

Zwar sieht es manchmal ein bischen monoton aus, aber auf mich haben solch öde Hochebenen einen besonderen Reiz.

Da es zwischen den einzelnen Städten fast keine Häuser oder Bevölkerung gibt, sind wir eigentlich nie mit dem Bus stehen geblieben, sondern leider immer durchgefahren. Die Fahrt Umgebung wäre aber auf alle Fälle ein paar Pausen wert.

© Dominik K., 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Nordargentinien: TUCUMAN & TAFI DEL VALLE
Die Reise
 
Worum geht's?:
Endlich geht es wieder auf Reisen. Diesmal habe ich mir aber mit Südamerika "nur" einen Kontinent ausgesucht. Wer? Was? Wann? Wo? Ich lass' mich einfach überraschen!!!
Details:
Aufbruch: 05.12.2009
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: August 2010
Reiseziele: Brasilien
Argentinien
Chile
Uruguay
Der Autor
 
Dominik K. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.