8 MONATE QUER DURCH SÜDAMERIKA - estoy aquí

Reisezeit: Dezember 2009 - August 2010  |  von Dominik K.

Paraty

Zwischen Rio und Sao Paulo liegt Paraty, ein kleiner Ort mit einer schönen historischen Altstadt. Zwar hat man in kurzer Zeit alles von Paraty gesehen, aber ich war einfach fasziniert von der Kolonialarchitektur welche die Portugiesen geschaffen haben.

Vor allem aber findet man in Paraty eines: Kirchen!

Den schönsten Ausblick auf Paraty hat man vom Boot aus. Aber das war nur eines der Highlights meines Bootsausfluges auf einige der vorgelagerten Inseln.

das Beste sind die einsamen Strände wo wir auch geschnorchelt sind. Einfach super, wenn man den ganzen Strand für sich hat.

Natürlich musste ich mich auf dem Boot wieder als Kapitän versuchen um das Boot auf Kurs zu halten

Nahe von Paraty gibt es auch eine "natürliche Wasserrutsche" wo man auf einem riesigen, glatten Stein hinunterrutschen kann. Ich bin immer wieder hinauf, weil ich gar nicht genug davon bekommen konnte - besser als jedes Schwimmbad

...noch eine Kirche in Paraty

...noch eine Kirche in Paraty

Für einen Tag ging es nach Trinidade, wo es endlos lange Sandstrände - aber trotzdem nicht zu viele Touristen - gibt. Die Bars sind direkt am Strand gelegen, somit ist dies der perfekte Platz um einfach mal einen ganzen Tag zu relaxen

© Dominik K., 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Paraty
Die Reise
 
Worum geht's?:
Endlich geht es wieder auf Reisen. Diesmal habe ich mir aber mit Südamerika "nur" einen Kontinent ausgesucht. Wer? Was? Wann? Wo? Ich lass' mich einfach überraschen!!!
Details:
Aufbruch: 05.12.2009
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: August 2010
Reiseziele: Brasilien
Argentinien
Chile
Uruguay
Der Autor
 
Dominik K. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.