Man kann nie genug von der Welt bekommen

Reisezeit: Dezember 2013 - April 2014  |  von Manuela E.

Kuba: Varadero

Varadero ist unser erstes Ziel erst mal ein paar Tage am Strand verbringen um uns anzuklimatisieren bevor es dann weiter geht. Hier her kommen die meissten Touristen um All inklusiv Ferien zu machen, wenn man sich aber im ersten dritten der Insel aufhaelt ist es sehr angenehm es hat viele Einheimische und der Strand ist auch schoen.
Ab 1950 setzte ein erster Boom des Massentourismus ein, eine Reihe von Hotels wurden gebaut. Nach der Revolution von 1959 wurden die Grundstücke enteignet sowie der etwa 20 Kilometer lange weiße, feinsandige Strand Varaderos zur öffentlichen Nutzung freigegeben.

© Manuela E., 2014
Du bist hier : Startseite Karibik Kuba Varadero
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer kurzen Verschnaufspause in der schoenen Schweiz geht es weiter mit meiner Entdeckungsreise. Ja ich kann es einfach noch nicht sein lassen denn es gibt noch viel zu sehen auf dieser Welt. Dieses mal geht es wider nach Zentralamerika ich freu mich auf neue Abenteuer jupiiii.
Details:
Aufbruch: Dezember 2013
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: April 2014
Reiseziele: Kuba
Guatemala
Mexiko
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Manuela E. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.