Man kann nie genug von der Welt bekommen

Reisezeit: Dezember 2013 - April 2014  |  von Manuela E.

Guatemala: Tilapita

Tilapita ist ein kleiner verschlafener Ort an der Pazifikueste von Guatemala in der Naehe der mexikanischen Grenze. Hier gibt es ausser schwarzen Sand und nicht all zu hohe Wellen nichts. Wir haben im einzigen Hotel, was sehr basic ist, uebernachtet und im Pool relaxt, aber nach einem Tag war es schon zuuuu Langweilig da es dort gar nichts gibt. Von Okt. bis Dez. gibt es hier eine Schildkroetenaufzuchtstelle wo man besichtigen kann aber den rest vom Jahr ist hier der Hund begraben, also nicht zu empfehlen.

© Manuela E., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Tilapita
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer kurzen Verschnaufspause in der schoenen Schweiz geht es weiter mit meiner Entdeckungsreise. Ja ich kann es einfach noch nicht sein lassen denn es gibt noch viel zu sehen auf dieser Welt. Dieses mal geht es wider nach Zentralamerika ich freu mich auf neue Abenteuer jupiiii.
Details:
Aufbruch: Dezember 2013
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: April 2014
Reiseziele: Kuba
Guatemala
Mexiko
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Manuela E. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.