Man kann nie genug von der Welt bekommen

Reisezeit: Dezember 2013 - April 2014  |  von Manuela E.

Guatemala: Chichicastenango

Hier in Chichicastenango, kurz einfach nur Chichi genannt, findet jeden Donnerstag und Sonntag der grösste Markt in Mittelamerika statt, der zieht neben Händlern und Käufern aus Guatemala - einheimische Quiché wie auch Mam, Ixil, Cakchiquel und andere - sehr viele Touristen an, hier wird gekauft und verkauft wie die Verrückten, es gibt sehr schöne bunte Sachen hier. Ich lies mich auch ein wenig von dem Kaufrausch anstecken.

Vor der Kirche Santo Tomás

Vor der Kirche Santo Tomás

© Manuela E., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Chichicastenango
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einer kurzen Verschnaufspause in der schoenen Schweiz geht es weiter mit meiner Entdeckungsreise. Ja ich kann es einfach noch nicht sein lassen denn es gibt noch viel zu sehen auf dieser Welt. Dieses mal geht es wider nach Zentralamerika ich freu mich auf neue Abenteuer jupiiii.
Details:
Aufbruch: Dezember 2013
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: April 2014
Reiseziele: Kuba
Guatemala
Mexiko
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Manuela E. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.