Benji & Alex around the world

Reisezeit: August 2014 - Februar 2015  |  von Benji und Alex AiZi

USA: Von SF nach Ventura

Am Montag haben wir unseren Mietwagen abgeholt. Haben uns für einen schicken roten Chevrolet turbo entschieden... beim etwas planlosen rumcruisen durch die Stadt haben wir uns dann entschieden im nächsten Supermarkt paar Getränke, Snacks und natürlich en Navi zu kaufen... fast wäre unser Trip hier schon zu Ende gewesen, da Benji wieder gemeint hat Süßigkeiten klauen zu müssen.... nee, Spaß. Aber nachdem wir alle Artikel brav am Selbstbedienungsschalter gescannt und auch bezahlt hatten ist plötzlich beim Verlassen des Ladens der Alarm los und die Räder unseres Einkaufswagens haben blockiert. Wir zwei standen da wie verwurzelt bis uns eine vom Personal dann aufgeklärt hat, dass das System heute wohl bissle spinnt und uns den Wagen dann wieder frei gemacht hat. Die Gunst der Stunde hatte dann aber tatsächlich ein Ladendieb nutzen wollen, was ihm bei dem ganzen getarnten Sicherheitspersonal aber nicht wirklich gelungen ist....

So, nun konnte der Trip aber wirklich losgehen in Richtung Süden auf dem weltberühmten highway 1 der Pazifikküste entlang.

Pazifica- Anfang der Pazifikküste

Pazifica- Anfang der Pazifikküste

Santa Cruz- Vergnügungspark, Casino am Strand.... Amis halt :-p

Santa Cruz- Vergnügungspark, Casino am Strand.... Amis halt :-p

Unsere ersten Zwischenstopp machten wir dann in Monterey. Was ein Glück, dass in den nächsten Tagen ein Autotreffen oder so was in der Art stattfinden sollte und die Hotels, Motels oder jegliche andere Art von Unterkunft ihre Preise um ein Vielfaches nach oben schraubten. Nicht mal ne Pizza konnten wir uns dort leisten, denn selbst die kostete um die 18$! Und die war wirklich klein!
Da es mittlerweile schon spät und an eine Weiterfahrt nicht zu denken war, blieb uns bloß noch das Handeln.. oder wer weiß wie Benji die Dame an der Rezeption rumgekriegt hat. Am Ende sind wir dann noch für 100$ untergekommem. Und rate mal wo Regi ?! :-p

Den zweiten Tag starteten wir dann mit dem 17 mile drive. Und gleich mal 10$ gespart, weil wir den armen Pförtner geprellt haben. Alex hatte erst mal zwei Stunden ein schlechtes Gewissen, aber das hat sich dann auch wieder gelegt. SELBST SCHULD, wenn man nicht richtig rausgeben kann!

17 mile drive

17 mile drive

Ghost tree entlag des 17 mile drives

Ghost tree entlag des 17 mile drives

Und hier noch ein paar Einrücke von unserer Weiterfahrt nach Ventura... traumhaft, oder wie Ben in Florida zu sagen pflegte... BLUTIFUL....

© Benji und Alex AiZi, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Von SF nach Ventura
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir erfüllen uns unseren Traum - in 180 Tagen um die Welt :) oder zumindest fast... ;) USA, Costa Rica, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Neuseeland, Australien, Tasmanien, Kuala Lumpur, Vietnam, Hongkong, Indien
Details:
Aufbruch: 08.08.2014
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 03.02.2015
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Costa Rica
Peru
Bolivien
Chile
Neuseeland
Australien
Malaysia
Vietnam
Kambodscha
Thailand
Hongkong
Indien
Der Autor
 
Benji und Alex AiZi berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.