@Home in Nairobi!

Reisezeit: Februar 2021 - Dezember 2030  |  von Manu *.

Doch schneller als gedacht und an manchen Tagen nicht schnell genug, steht das Abenteuer Umzug nach Afrika an! Da so Viele neugierig sind und wissen wollen, wie es mir in den ersten Wochen in der neuen Heimat so ergeht, hier also für Euch ein hoffentlich aufschlussreicher Bericht.

Vorbereitungen

Kleine Infozeile zu Nairobi

Und nur nochmal zur Sicherheit:
Ich gehe nicht Namibia (ja, das war mal eine deutsche Kolonie) und auch nicht nach Nigeria (fängt auch mit N an - die Hauptstadt ist aber Abuja)
NAIROBI ist die Hauptstadt von Kenia und liegt an der Ostküste Afrikas, am indischen Ozean.

Kenia war bis Anfang der 60er Jahre britische Kolonie, weshalb als Amtssprache neben Swahili auch Englisch überall präsent ist. Seit dem 12. Dezember 1963 ist Kenia unabhängig, Deutschland war das erste Land, das die Unabhängigkeit anerkannte. Kenia hat ca. 48 Mio EInwohner (Stand 2019) Nairobi über 4 Mio und wächst stetig.

Viel Spaß beim Lesen und egal wo Ihr gerade seid: Lasst mir gerne einen Eintrag im Gästebuch da. Ich freue mich zu jederzeit über Nachrichten aus "good old Germany"

© Manu *., 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Kenia Kenia: Vorbereitungen
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: Februar 2021
Dauer: 10 Jahre
Heimkehr: Dezember 2030
Reiseziele: Kenia
Live-Reisebericht:
Manu schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Manu *. berichtet seit 11 Wochen auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/5):
Matija 1617961360000
Juhuu, ich finde das hört sich alles gut an Die paar Verz­öge­run­gen pff aber "schön" das du auch vom Conta­i­nerschiff bet­rof­fen bist (--> dto. OL lässt grüssen ) wei­ter­hin alles Gute!!
Arek 1615351652000
Hi Ma­nu,­
Good to know you are ok and finally settled in Nai­ro­bi. I will be comming back here to check on you. Take care!!!
Eva 1613473752000
HAllo MA­nu
Schön das es hier wieder was zu lesen und an­schau­en gibt. Ich bin auch schon ges­pannt ob noch Hinter­grun­din­fos kommen. Was dich zu diesem Schritt bewegt hat. Ich war auch er­staunt was für schöne Woh­nun­gen es in Nairobi gibt. Danke dafür und die Fo­tos­.
Hof­fe du berich­test wei­ter:&shy...Wünsche dir alles Gu­te
­

Vie­le Grüße
Eva