Viel mehr als Urlaub - Gambia 2022

Reisezeit: März / April 2022  |  von Brigitte Amrhein

Mittwoch, 16.03.2022 - "Unter Geiern" live

Heute lassen wir es ruhig angehen und gönnen uns wieder das reichhaltige "Frühstück Nummer 3". Am Vormittag checken wir das Angebot des nahen Cash&Carry-Marktes, den wir gestern auf dem Heimweg am Highway gesehen haben - hier bekommen wir alles und die Auswahl ist größer als in dem Supermarkt, wo wir mit Diane waren.
Von dort aus machen wir uns direkt auf den Weg zum Senegambia Hotel, wo wir zuerst in der Strandbar einen Kaffee trinken, bevor wir zur "Geier-Show" gehen. Es ist wirklich beeindruckend, wie viele (frei lebende) Kappengeier und Milane sich hier versammeln! Kaum einen Meter von den großen Vögeln und ihren kräftigen Schnäbeln entfernt zu sein, hat schon was!
Im Cash&Carry kaufen wir noch Wein, Bier und Knabbersachen für die nächsten Tage und gehen zurück zur Lodge. Für den Nachmittag haben wir eine Überraschung für Fatou auf dem Programm: wir wollen sie mit dem Taxi in der Arbeit abholen, damit sie nicht mit dem Bus fahren muss. Bis das Taxi kommt, haben wir noch genug Zeit zum Entspannen.
Der Fahrer Lamin ist pünktlich und es geht viel schneller als gedacht nach Banjul, weil wenig Verkehr ist. Die Überraschung für unsere Freundin ist perfekt gelungen! Sie stellt uns allen Kollegen und Kolleginnen vor (die alle schon von uns gehört haben), am Ende des Rundgangs auch ihrem Chef. Der ist - ob von uns allgemein oder von unserem spontanen Auftauchen, wissen wir nicht - so beeindruckt, dass er Fatou nicht nur zusagt, dass die noch Urlaub nehmen kann, solange wir da sind (was er vorher strikt abgelehnt hatte), sondern ihr auch direkt früher Feierabend gibt.
Wir fahren also zurück, direkt zu Fatous Compound, wo wir zusammen mit ihr, den Kindern und der Oma essen. Danach begleiten uns Fatou, Babu und Aisha zu Fuß so weit zurück, dass wir unseren Weg zur Lodge auf jeden Fall finden - jetzt kennen wir auch den Weg, den wir zu ihr nehmen müssen. Wir entspannen, ich schreibe Tagebuch und wir richten alles für den frühen Start morgen her.

Kappengeier in der Anlage des Senegambia Hotels

Kappengeier in der Anlage des Senegambia Hotels

Kappengeier in der Anlage des Senegambia Hotels

Kappengeier in der Anlage des Senegambia Hotels

Kappengeier

Kappengeier

Auch Geier können zärtlich sein...

Auch Geier können zärtlich sein...

© Brigitte Amrhein, 2022
Du bist hier : Startseite Afrika Gambia Mittwoch, 16.03.2022 - "Unter Geiern" live
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nachdem uns vor zwei Jahren Corona einen Strich durch unsere Reiseplanung gemacht hatte (siehe Reisebericht Kapverden 2020), hat es endlich geklappt. Wir hatten über die Jahre den Kontakt sowohl zu unserem Guide Buba als auch zu meiner Freundin Fatou gehalten und so hatten wir durch den Familienanschluss Erlebnisse und Eindrücke, die weit über das hinaus gingen, was ein durchschnittlicher Tourist erleben kann.
Details:
Aufbruch: 12.03.2022
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.04.2022
Reiseziele: Gambia
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.