Viel mehr als Urlaub - Gambia 2022

Reisezeit: März / April 2022  |  von Brigitte Amrhein

Freitag, 18.03.2022 - unterwegs in Kololi

Wir lassen den Tag erst mal ruhig angehen. Nach dem Frühstück beobachten wir im Garten Vögel und Buba kommt, um die 2-Tages-Tour nächste Woche zu besprechen; nachdem sein Auto ja schon mal Probleme gemacht hat, möchte er nichts riskieren und fragt uns, ob es für uns ok ist, wenn wir uns einem anderen Guide anschließen, dessen Fahrzeug besser in Schuss ist, auch wenn wir dann die Tour nicht nur alleine machen, da auch der andere Guide zwei Gäste dabei hat. Ist für uns natürlich kein Problem.
Gegen Mittag, nachdem Caddy mit dem Haus fertig ist, spazieren wir in Richtung Strand. In einem Lokal am Weg, dem "Palm Tree Restaurant" wollen wir eigentlich eine Kleinigkeit essen. Aber wir erfahren, dass es erst ab 14 Uhr etwas gibt - auch kein Problem. Wir unterhalten uns sehr nett mit Musa, einem offenbar zum Inventar gehörenden Einheimischen, der (im Gegensatz zu einigen anderen, vor allem jungen Männern) überhaupt nicht aufdringlich ist. Wir verabreden uns mit ihm und dem Chef des Lokals für später und müssen unsere Getränke auch erst mal nicht bezahlen - "ihr kommt ja nachher wieder, da könnt ihr alles auf einmal zahlen"!
Wir gehen also erst mal zum Strand, es ist wirklich schön. Hierher könnten wir am Sonntag mit Fatou und den Kindern gehen! Hier gibt es auch Lokale, wo wir zusammen essen können.
Zurück im "Palm Tree" trinken wir mit Musa noch ein Bier, bis (mit etwas Verspätung) die Köchin Maryama ankommt - aber sie gehört nicht zum Lokal, sondern verkauft ihre Kreationen auf der Straße! Musa holt uns zwei Portionen Domoda (zu je 50 Dalasi!), es schmeckt scharf und herrlich. Diese Erfahrung war wirklich cool! Mit Musa tauschen wir die Handynummern aus und verabreden uns vage für die nächste Woche zu einer morgendlichen kurzen Runde durch die kleinen Felder am Meer zur Vogelbeobachtung.
Den Rest des Nachmittags genießen wir die Sonne, später schreibe ich noch Tagebuch.

Graukopfsperling

Graukopfsperling

Strand von Kololi

Strand von Kololi

Strand von Kololi

Strand von Kololi

Domoda

Domoda

© Brigitte Amrhein, 2022
Du bist hier : Startseite Afrika Gambia Freitag, 18.03.2022 - unterwegs in Kololi
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nachdem uns vor zwei Jahren Corona einen Strich durch unsere Reiseplanung gemacht hatte (siehe Reisebericht Kapverden 2020), hat es endlich geklappt. Wir hatten über die Jahre den Kontakt sowohl zu unserem Guide Buba als auch zu meiner Freundin Fatou gehalten und so hatten wir durch den Familienanschluss Erlebnisse und Eindrücke, die weit über das hinaus gingen, was ein durchschnittlicher Tourist erleben kann.
Details:
Aufbruch: 12.03.2022
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.04.2022
Reiseziele: Gambia
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.