DanInsis Reise ins Wunderland

Reisezeit: Oktober 2006 - März 2007  |  von Insa und Daniel

Australien

31.01.2007

Eigentlich gehoert dieser Tag ja zum Neuseeland-Kapitel, am Morgen wachten wir noch in Christchurch auf. Obwohl wir unser Auto eigentlich um 9 Uhr abgeben mussten, beschlossen wir, die 5 Dollar pro Stunde Nachzahlungsgebuehr in Kauf zu nehmen. Unser Flieger ging ja erst um viertel vor vier, und obwohl wir durchaus bereit waren, ausnahmsweise einmal ueberpuenktlich am Flughafen zu sein, war das doch ein bisschen zuviel des Guten. Also starteten wir um 11 Uhr unsere letzte Fahrt duch Christchurch. Die Uebergabe des Mietwagens verlief problemlos, Strafe mussten wir nicht zahlen, und auch die Reinigungsgebuehr, die wir an einer Tankstelle durch hektische Saeuberungsversuche umgehen wollten, blieb uns erspart. Am Flughafen angekommen erwartete uns gleich die naechste Huerde. Eigentlich sollte unser Flug erst am 7. Februar stattfinden, umgebucht hatten wir aber bereits vor zwei Wochen. Beim ersten Anruf teilte uns eine Mitarbeiterin von Air New Zealand mit, dass wir unsere Tickets bei der Airline Virgin Atlantic umbuchen muessten, sie haette keinen Einblick in unsere Buchung. Nun hatten wir aber bereits einmal erfolgreich bei Air New Zealand umgebucht (Tahiti-Auckland), also war das eindeutig Quatsch. Insa hat aufgelegt, Daniel den Hoerer in die Hand gedrueckt, und gleich nochmal bei Air New Zealand angerufen. Im Call Center gelangen wir an einen anderen Mitarbeiter (Glueck gehabt), der unsere neuen Flugdaten zwar reservierte, aber noch nicht fest buchte. Angeblich muessten wir in ein Reisebuero, dort 50 Dollar pro Person zahlen, und uns neue Tickets ausstellen lassen. Das hat uns ein wenig gefuchst, da wir fuer die letzte Umbuchung weder zahlen noch ein neues Ticket brauchten. Um unser Schicksal auf die Probe zu stellen, sind wir heute einfach zum Check-In Schalter marschiert und haben unsere "7.Februar"-Tickets hingelegt. Und siehe da... 100 Dollar gespart, es klappte!

Am Flughafen gaben wir noch unser restliches Kleingeld beim Flippern in der Spielhalle aus, schon gings los nach Australien.

An der Gepaeckausgabe zitterten wir ein Ruendchen, aber schliesslich, als alle anderen Passagiere gegangen waren, tauchten auch unsere drei Gepaeckstuecke auf. Natalie, die vor ein paar Jahren bei Insas Familie als Austauschschuelerin zu Gast war, stand schon abholbereit am Ausgang und brachte uns mit Zwischenstopp in einem Strandcafe, wo wir ihre Eltern kennenlernten, zu sich nach Hause. Die Wiedersehensfreude war gross, leider muss Nat an den Wochentagen arbeiten, aber am Wochenende koennen wir gemeinsam Sydney samt Umgebung erkunden.

© Insa und Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere 2. gemeinsame Rucksackreise führt uns zunaechst nach Costa Rica, und mit unseren noch offenen Tickets....mal schauen! :-)
Details:
Aufbruch: 10.10.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 22.03.2007
Reiseziele: Costa Rica
Vereinigte Staaten
Cookinseln
Französisch Polynesien
Neuseeland
Australien
Thailand
Der Autor
 
Insa und Daniel berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors