Finnland - Der Traum wird wahr!

Reisezeit: Januar - Juni 2007  |  von Catharina Schulze

Ab auf die Fähre nach Helsinki! 03.-05.01.07

Damit ich flexibel bleibe und meine ganzen Plünden (sprich: Geige, Gitarre, Querflöte (das Klavier konnte ich leider nicht falten ), Winterklamotten usw. mit mir nach Finnland ziehen konnten bin ich mit dem Auto nach Vaasa gefahren. Das bedeutete: Mit einer Fähre von Travemünde in 36 Stunden (quasi zwei Nächte und einen Tag) nach Helsinki shippern (und mit dem Auto ab Helsinki 450 km weiter in Richtung Süd-Westen fahren).

Dazu bin ich am Nachmittag in Travemünde aufgeschlagen, habe am Anleger eingecheckt und bin auf die Fähre gegurkt. Diese war angenehm klein. Quasi kein Riesenschiff mit Karaoke Bars, 1000 Geschäften und 500 Restaurants sondern eine Fähre für max. 114 Passagieren und insgesamt nur 34 Kabinen.
Meine Kabine habe ich mir mit einer 49-jährigen Finnin geteilt. So konnte ich gleich schon mal mein Finnisch und Schwedisch trainieren

Essen, Getränke, Sauna- und Whirlpoolbenutzung waren auf der Fähre inklusive. Was anderes habe ich im Grunde während der Fahrt nicht gemacht. Ab und zu habe ich mich auf Deck ein bisschen durchwehen lassen. Am zweiten Abend wehte ein starker Wind um das Schiff. Selbst an der Wasseroberfläche des Whirpools machte sich das bemerkbar, der schwappte nämlich kräftig über Aber so schnell haut mich zum Glück nichts um.

Grüße!
Catharina

Bereit zum Einchecken am Travemünder Hafen

Bereit zum Einchecken am Travemünder Hafen

Die Kommissarin verhandelt mit dem Personal

Die Kommissarin verhandelt mit dem Personal

Nach Helsinki? Hier entlang!

Nach Helsinki? Hier entlang!

Die Fähre

Die Fähre

Mit dem Auto auf dem Weg ins Innere der Fähre

Mit dem Auto auf dem Weg ins Innere der Fähre

Auf Wiedersehen Travemünde, auf Wiedersehen Deutschland!

Auf Wiedersehen Travemünde, auf Wiedersehen Deutschland!

Abendessen auf der Fähre

Abendessen auf der Fähre

Mein Teller...

Mein Teller...

Du bist hier : Startseite Europa Finnland Ab auf die Fähre nach Helsinki! 03.-05.01.07
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das neue (Bond) Jahr (2)007 hat begonnen und wieder wurde ein neuer Lebensabschnitt angebrochen. Nach der im Dezember beendeten halben Weltreise geht es nun für ein halbes Jahr nach Finnland. Dort unterrichte ich an einer Schwedischen Schule...
Details:
Aufbruch: 03.01.2007
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.06.2007
Reiseziele: Finnland
Norwegen
Russland / Russische Föderation
Schweden
Der Autor
 
Catharina Schulze berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors