Finnland - Der Traum wird wahr!

Reisezeit: Januar - Juni 2007  |  von Catharina Schulze

Unterwegs in Norwegen: Karasjok

Sobald ich die Grenze überquert hatte und mit dem Bus durch Norwegen fuhr, änderte sich auch die Landschaft. Plötzlich wurde es bergig und ein Fjord schloss sich dem anderen an. Nachdem ich morgens gegen 10 Uhr in Rovaniemi aufgebrochen bin, erreichte in den kleinen Ort Karasjok gegen 19.30 Uhr. Aber obwohl es dunkel war, konnte ich den Charme der Gegend und des Hostels spueren.
Ich mietete eine kleine Hütte ohne Strom und fliessend Wasser auf einer Huskyfarm. Als ich die Hütte betrat, konnte ich meinen Augen kaum trauen. Es war derartig gemütlich, dass ich mich sofort vor den Ofen auf ein Bärenfell warf und die Tatsache genoss, dass ich gerade in meiner warmen Hütte liege, während draußen 50 Huskyhunde bei -35C jaulen. Mensch, wat schön.
Das Badezimmer und somit auch das Trinkwasser befand sich in der Haupthütte. Ich schnappte mir also meinen Eimer und wollte Wasser holen. Als ich mit meinem vollen Eimer mit frischem norwegischen Leitungswasser in meiner Hütte ankam (der Weg von der Haupthütte bis zu meiner dauerte ca. eine Minute), konnte ich es mal wieder nicht glauben: Auf der Wasseroberfläche hatte sich bereits eine dünne Eisschicht gebildet. So eine Kälte hatte ich bis dahin noch nicht erlebt.
Die ganzen Hütten waren unfassbar urig und gemütlich. Die komplette Hütte und Einrichtung war selbstgemacht, der Besitzer ist wirklich unglaublich kreativ!!
Seht selbst:

Mitten im verschneiten Wald in Norwegen...

Mitten im verschneiten Wald in Norwegen...

... wo die Dächer kaum noch mehr Schnee tragen können...

... wo die Dächer kaum noch mehr Schnee tragen können...

... stand auch meine kleine Hütte.

... stand auch meine kleine Hütte.

Die Leiter (der Baumstamm neben dem Ofen) führte auf die Empore...

Die Leiter (der Baumstamm neben dem Ofen) führte auf die Empore...

... wo ich auf meinem Bärenfell geschlafen habe.

... wo ich auf meinem Bärenfell geschlafen habe.

Sofa und Tisch

Sofa und Tisch

praktische Besteckhalterung

praktische Besteckhalterung

Das Frühstück morgens in der Haupthütte

Das Frühstück morgens in der Haupthütte

einer der ca. 50 Huskyhunde

einer der ca. 50 Huskyhunde

Täglich werden sie trainiert um einmal gute Schlittenhunde zu werden

Täglich werden sie trainiert um einmal gute Schlittenhunde zu werden

Der Blick aus meiner Hütte

Der Blick aus meiner Hütte

Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Karasjok
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das neue (Bond) Jahr (2)007 hat begonnen und wieder wurde ein neuer Lebensabschnitt angebrochen. Nach der im Dezember beendeten halben Weltreise geht es nun für ein halbes Jahr nach Finnland. Dort unterrichte ich an einer Schwedischen Schule...
Details:
Aufbruch: 03.01.2007
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.06.2007
Reiseziele: Finnland
Norwegen
Russland / Russische Föderation
Schweden
Der Autor
 
Catharina Schulze berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors