Work & Travel Neuseeland 2008/2009

Reisezeit: August 2008 - April 2009  |  von Ulla-Christina Ludewig

Die letzte Chance auf ein Working Holiday Visum für Neuseeland! Also, Kiwis (ja, alle: die Früchte, die Vögel und die Menschen), Wale und Delfine nehmt euch in Acht - ich komme!!

Vorbereitungen

Seit ich von Juni 2002 bis März 2003 im wunderschönen Australien unterwegs war, ging mir ein Gedanke nicht mehr aus dem Kopf: das gleiche nochmal in Neuseeland zu machen! Und jetzt, nachdem ich schon wieder 5 Jahre in Deutschland war, hab ich mich dazu entschlossen, meine letzte Chance auf ein Working Holiday Visum für Neuseeland wahrzunehmen! Nein, es war keine leichte Entscheidung, meinen Job, meine erste kleine Wohnung, meine Familie und Freunde für ein ganzes Jahr zurückzulassen (den Job und die Wohnung für immer, da ich mich nach meiner Rückkehr auch hier verändern möchte), aber die Reiselust hat mal wieder gesiegt!

September 2007
Mein Visum ist genehmigt! Einen Monat vor meinem 31. Geburtstag (was ja der Anmeldeschluss für das Visum gewesen wäre), habe ich es bekommen. Und nun habe ich 12 Monate Zeit in Neuseeland einzureisen, bedeutet ich muss bis zum 11. September (brrrr, gruseliges Datum...) 2008 dort sein.

Deutsche Staatsbürger zwischen 18 und 30 Jahren können dieses Visum für einige Länder bekommen (zum Beispiel Australien, Neuseeland, Japan) und dort 12 Monate bleiben. Das Reisen sollte im Vordergrund stehen, man darf aber auch arbeiten um die Reisekasse zu füllen.

Für Kanada gibt es dieses Visum sogar bis zum Alter von 35 (Fortsetzung folgt )

Nächster Schritt nach dem Visum: der Flug!
Meiner ist jetzt gebucht und obwohl ich mit dem Preis und auch der Reiseroute nicht unbedingt zufrieden bin, kann ich es doch kaum abwarten, endlich zu starten.

Am 11. August 2008 werde ich also von München über London, Asien (Singapur schätze ich, steht aber nicht auf dem Flugplan) und Sydney nach Auckland fliegen. Ui ui ui...

Die Reiseroute gefällt mir deshalb nicht, weil ich eigentlich gern einen schönen sogenannten "Stopover" in Singapur oder Thailand gemacht hätte, also 2 Nächte dort bleiben und mir etwas vom Land ansehen. Aber das ging leider nicht, sonst wäre der Flug noch teurer gewesen. Die Dame im Reisebüro meinte ich hätte zu spät gebucht. Äh, wie bitte? Sind 7 Monate im Voraus nicht früh genug? Und sie meinte noch (als ich beinahe vom Stuhl fiel, als sie mir den Preis nannte...), das hätte mit den Olympischen Spielen in Peking zu tun. Moooooooooment, was hat denn mein Flug nach Neuseeland damit zu tun?? *grübel*

Na dann, kommt mal mit auf mein großes Abenteuer!!

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland: Vorbereitungen
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 11.08.2008
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 02.04.2009
Reiseziele: Neuseeland
Australien
Der Autor
 
Ulla-Christina Ludewig berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors