Weltreise 2010/11

Reisezeit: Oktober 2010 - März 2011  |  von Joachim Schätzle

Von Deutschland über London nach Brasilien, Argentinien, Chile, Neuseeland, Australien, Bali und Thailand und dann wieder über London heim.

London, GB / Sao Paulo, BRASILIEN

Hier nun endlich das versprochene Reise-Tagebuch, welches wohl eher ein Wochenbuch geben dürfte.

Zuallererst ein riesiges Dankeschön an Julia und Jochen für die
Ruck- und Schlafsäcke, die uns nun 6 Monate begleiten werden
und an alle, die uns schon vor der Reise mit wertvollen Tipps versorgt haben.

Ein großes Dankeschön auch an das Abschiedskommitee - ihr habt uns die Abreise nicht gerade leichter gemacht...

Und nun zu unseren Erlebnissen:

02.10. - 03.10.2010 London / Sao Paulo
Nachdem wir den kompletten Samstag London besichtigten (natürlich trotz englischem Nieselwetter auf nem Doppeldecker-Bus, wie es sich für Touris gehört), war es recht einfach den 12-Stunden-Flug nach Sao Paulo zu verschlafen
(zudem gab es keinen einzigen Film auf deutsch an Bord).

Dort angekommen erstmal ne abartige Enttäuschung: haben wir etwa das englische Wetter mit eingepackt ??? Kalt, bewölkt und nur 18° - egal - wir erkundeten auf eigene Faust - zu Fuß - das Zentrum Sao Paulos.

© Joachim Schätzle, 2010
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien London, GB / Sao Paulo, BRASILIEN
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 02.10.2010
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 29.03.2011
Reiseziele: Brasilien
Uruguay
Argentinien
Chile
Neuseeland
Australien
Indonesien
Thailand
Deutschland
Der Autor
 
Joachim Schätzle berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.