Durch das Herz von Frankreich

Reisezeit: September 2012  |  von Hansjörg Stampfli

Angaben

Eckdaten: Gefahrene Kilometer, 3127, jedoch muss noch dazugerechnet werden dass die Ausflüge jeden Tag abwechselnd vom Kollegen hinzukommen, das sind nochmals 933 Km.
Die Autobahn zwischen Genf und Lion/Grenoble ist sehr teuer. Hin und zurück bezahlt man mit Wohnwagen gleich viel wie für 1,5 Vignetten in der Schweiz anfallen und diese ist ein ganzes Jahr gültig! Autobahngebühren: ca. 150 Euro. Diesel: 453.20 Euro. Was normalerweise immer umgekehrt war, dass die Treibstoffpreise in Frankreich viel höher sind, hat dieses Jahr für den Diesel nicht gegolten. Wenn bei Einkaufscenter getankt wurde war der Literpreis etwa 15 Cent niedriger als in der Schweiz.
Preise Camping: Le Puy 2 Nächte alles inkl. 30.20
Sarlat 7 Nächte alles inkl. 91.00
Carcassonne 1 Nacht alles inkl. 17.10
Narbonne 3 Nächte alles inkl 50.40
Millau 5 Nächte alles inkl. 70.00
Aix les Bains 1 Nacht alles inkl. 21.40 Euro

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Angaben
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auvergne – Dordogne – Languedoc/Roussillon – Aveyron Schon letztes Jahr war diese 3-Wöchige Reise mit unseren Freunden geplant. Kurz vor dem Start erkrankte jedoch der Kollege und die Reise wurde um ein Jahr verschoben. Mit viel Vorfreunde und der neuen ACSI Karte 2012 gings nun doch los.
Details:
Aufbruch: 02.09.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 21.09.2012
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors