Provence - Côte d'Azur 2014

Reisezeit: August / September 2014  |  von Hansjörg Stampfli

St. Raphael – Frejus (02.09.14)

Wir fahren ins Parkhaus beim Hafen in St. Raphael. Vor ca. 25 Jahren war ich das letzte Mal hier und ich habe es fast nicht mehr erkannt. Die Strandpromenade sieht gut aus und am heutigen Tag spottet das Blau des Meeres jeder Beschreibung. Einzig an die Allee am Bootshafen entlang mit Bistros und Läden war noch in Erinnerung. Natürlich bietet St. Raphael das komplette Angebot eines internationalen Touristenortes. Grösstenteils machen allerdings hier Franzosen Urlaub.
Wir machen einen gewaltigen Fussmarsch nach Frejus in die Altstadt und gönnen uns ein super italienisches Eis in der Fussgängerzone. Danach suchten wir noch die Reste des römischen Theaters, allerdings hatte ich das ganz anders in Erinnerung. Zurück zum Parkhaus sind wir mit einem Taxi
Gefahren, es war heiss und eine Blase machte sich in den Sandalen bemerkbar. Danach sind wir noch nach St. Aygulf ans Meer gefahren und haben ein Pic-Nic gemacht. Am Abend war wieder Spielen angesagt. Heute 29°C.

Aus dem Parking in St. Raphael aufgestiegen und dieses schöne Bild  vor den Augen

Aus dem Parking in St. Raphael aufgestiegen und dieses schöne Bild vor den Augen

Strandpromenade zum Erwandern in St.Raphael

Strandpromenade zum Erwandern in St.Raphael

Spottet jeder Beschreibung das Blau!

Spottet jeder Beschreibung das Blau!

Kleiner Badestrand in St.Raphael

Kleiner Badestrand in St.Raphael

Teilansicht Jachthafen in St.Raphael

Teilansicht Jachthafen in St.Raphael

Promenade mit Bistros und Läden in St.Raphael

Promenade mit Bistros und Läden in St.Raphael

Fussgängerzone Frejus

Fussgängerzone Frejus

Römische Reststücke in Frejus

Römische Reststücke in Frejus

Von unserem Pausenplatz am Meer

Von unserem Pausenplatz am Meer

Pic-Nic Platz am Meer bei St. Aygulf

Pic-Nic Platz am Meer bei St. Aygulf

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich St. Raphael – Frejus (02.09.14)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Wohnwagenrundreise nicht ganz nach den ursprünglichen Plänen
Details:
Aufbruch: 24.08.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 11.09.2014
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors