Provence - Côte d'Azur 2014

Reisezeit: August / September 2014  |  von Hansjörg Stampfli

Arles - Stes-Maries-de-la-Mer (28.08.14)

Der heutige Ausflug führt uns zuerst in die Van Gogh Stadt nach Arles. Die Stadt gehört zu den ältesten Europas. Wir besichtigen das Amphitheater (Arènes Romaines), Eintritt 6 Euro. Es lohn sich diese Arena anzuschauen und auch der Ausblick auf die Stadt und die Rhone ist eimalig. Einen Steinwurf entfernt ist noch das Théàtre antique zu bewundern. Nach dem Spaziergang um die Arena genehmigen wir uns noch einen Apero auf dem Place Voltaire in einem der Bistros. Das Parken ist übrigens immer noch gratis auf dem grossen Platz vor dem Stadttor, wo gibt es das noch?
Die Reise geht weiter in die Camargue nach Stes-Maries-de-la-Mer in den Wallfahrtsort der Sinti und Roma. Vor ca. 10 Jahren waren wir auch hier aber wir haben den Ort fast nicht wieder erkannt, er ist sehr touristisch geworden. Einen Parkplatz mussten wir suchen und für 4 Euro auch erhalten. Die berühmte Kirche Nôtre Dame de la Mer überstrahlt alles. Wir besteigen das Dach der Kirche (2,5 Euro) und werden belohnt mit einer tollen Rundsicht. In den Gassen reihen sich Restaurants und Läden in grosser Zahl. Auch die Zigeuner, die einem etwas andrehen wollen sind immer noch präsent. Wir löschen noch den Durst in einem Restaurant und fahren danach zurück. Auf der Strecke Richtung Arles auf der D38 entdecken wir im Etang de l'imperial hunderte wenn nicht tausende von Flamingos. Ein wunderbares Bild das uns geboten wurde. Auf dem Rückweg wird auch gleich noch der Einkauf bei Le Clerc erledigt und das Auto betankt. Heute sonnig und 31°C. Nach dem Nachtessen wieder Rommy gespielt.

Eingangstor in Arles von Seite St. Rémy

Eingangstor in Arles von Seite St. Rémy

Ansicht der Gasse nach dem durchschreiten vom Tor

Ansicht der Gasse nach dem durchschreiten vom Tor

Gasse in Arles Richtung Arena

Gasse in Arles Richtung Arena

Häuserschmuck in Arles

Häuserschmuck in Arles

Erster Blick auf die Arena von Arles

Erster Blick auf die Arena von Arles

Teilansicht Arena

Teilansicht Arena

Aussicht von der Arena

Aussicht von der Arena

Blick in die Arena

Blick in die Arena

Teilansicht Arena

Teilansicht Arena

Ausguck von der Arena

Ausguck von der Arena

Teilansicht Arena

Teilansicht Arena

Erholungshalt in Arles

Erholungshalt in Arles

Touristengasse von Stes-Maries de la Mer

Touristengasse von Stes-Maries de la Mer

Aussicht vom Dach der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Aussicht vom Dach der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Aussicht vom Dach der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Aussicht vom Dach der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Turm der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Turm der Kirche Nôtre Dame de la Mer

Enge Gassen in Stes-Maries de la Mer

Enge Gassen in Stes-Maries de la Mer

Einen der vielen Strände in Stes-Maries de la Mer

Einen der vielen Strände in Stes-Maries de la Mer

Flamingos bei der Futtersuche

Flamingos bei der Futtersuche

Auch mal angetroffen, Flamingos in freier Wildbahn

Auch mal angetroffen, Flamingos in freier Wildbahn

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Arles - Stes-Maries-de-la-Mer (28.08.14)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Wohnwagenrundreise nicht ganz nach den ursprünglichen Plänen
Details:
Aufbruch: 24.08.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 11.09.2014
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors