Herbstreise durch Deutschland mit Wohnwagen

Reisezeit: September 2016  |  von Hansjörg Stampfli

Berlin wir kommen

Wir machen uns auf den Weg ins Zentrum von Berlin. Vom Camping geht es zuerst 10 Minuten zu Fuss zur Bushaltestelle und dieser fährt nach Wannsee wo wir in die S Bahn umsteigen und bis zum Hauptbahnhof Berlin fahren. Etwa 40 Minuten dauert die Anfahrt. Auf dem hinteren Bahnhofplatz startet der Hop On Hop Off Bus, den wir für die grobe Stadtbesichtigung wählen. Am Alexanderplatz steigen wir aus und gönnen uns den Lift auf den Fernsehturm mit der gewaltigen Aussicht auf das riesige Berlin. 2 Sicherheitschecks sind zu bewältigen und nach einer guten halben Stunde geniessen wir den Ausblick. Wieder sicheren Boden unter den Füssen, setzen wir uns bei einem grossen Verpflegungsstand und essen das erste Mal eine Curry Wurst. Na ja ganz begeistert bin ich nicht aber probiert habe ich wenigstens. Das nächste Mal bestelle ich wieder eine einfach Grill-Bratwurst. Wir besteigen wieder den Hop On Hop Off Bus und fahren bis zum Brandenburger Tor, steigen aus und laufen um das Tor herum. Diesen Anziehungspunkt muss man gesehen haben, schon eindrücklich das Ganze. Wir laufen durch den Park zum Reichstagsgebäude. Gerne hätten wir das Gebäude innen angeschaut und in der Glaskuppel oben kreisend hoch gelaufen, aber die ersten freien Plätze wären erst am nächsten Tag erhältlich gewesen. So gehen wir halt ins Pavillon Restaurant Reichstag und vergnügen uns mit Kaffee und Kuchen. Den Hop On Hop Off Bus wieder bestiegen und zur Gedächtniskirche am Kurfürstendamm gefahren. Wir besichtigen die Kirche mit ihren blauen Glasfenstern. Drinnen ist eine eigenartige besinnliche Stille die man zu spüren glaubt.
Das Kaufhaus des Westens sehen wir uns nur von aussen an, drinnen waren wir beim ersten Berlin-Besuch 2007. Nun geht es mit dem Bus zurück zum modernen Hauptbahnhof und mit der S Bahn zurück nach Wannsee. Beim Bahnhof gehen wir in ein Restaurant und bestellen ein Nachtessen. Gut gegessen und gesättigt besteigen wir den Bus der uns zurück zum Camping bringt.

Siegessäule

Siegessäule

KDW Kaufhaus des Westens

KDW Kaufhaus des Westens

Chckpoint Charlie

Chckpoint Charlie

Aussicht vom Fernsehturm

Aussicht vom Fernsehturm

Aussicht vom Fernsehturm

Aussicht vom Fernsehturm

Pergamon-Museum

Pergamon-Museum

Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

Reichstagsgebäude

Reichstagsgebäude

Reichstagsgebäude

Reichstagsgebäude

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Moderner Hauptbahndof

Moderner Hauptbahndof

Berliner Zoo

Berliner Zoo

Spree hinter Berliner Dom

Spree hinter Berliner Dom

Fernsehturm

Fernsehturm

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Berlin wir kommen
Die Reise
 
Worum geht's?:
Schon mehrere Jahre sprachen wir mit unseren Freunden über eine Deutschland-Reise aber immer gab es Gründe zu einer Verschiebung. Die Langzeit-Wetterprognosen machten nicht besonders Mut in den Norden zu fahren. Also werkelte ich bereits an einer südlichen Frankreich-Tour herum. Und siehe da ein paar Tage vor der Abreise waren die Wetterprognosen für Deutschland gar nicht mehr so schlecht, der Entschluss nun doch in den Norden zu reisen war schnell gefallen.
Details:
Aufbruch: 06.09.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 29.09.2016
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors