Herbstreise durch Deutschland mit Wohnwagen

Reisezeit: September 2016  |  von Hansjörg Stampfli

Dresden und Umgebung

Wir fahren nach Radebeul und schauen uns das Weingut Schloss Wackerbarth an. Im modernen Einkaufstempel des Weingutes sind viele edle Tropfen vorhanden, die ich noch nicht kannte. Die Aussenanlagen sind ein Juwel für die Augen. Hier würde ich auch gerne an einem Event teilnehmen.
Danach fahren wir ins Parkhaus Semperoper Dresden und begeben uns zu Fuss der Elbe entlang zur Schiffsanlegestation. Wir kaufen Karten für die sogenannte Stadtrundfahrt auf der Elbe. Das Schiff ist bei uns nur mässig besetzt und wir können auf einem Schattenplatz auf dem Oberdeck absitzen. Die Lautsprecher durchsagen über alle Sehenswürdigkeiten die vorbei ziehen sind sehr gut und informativ. Ein kühles Bier bei dem tollen Panorama geniessen wir. Die Fahrt geht bis zur blauen Brücke (blauer Engel) und wieder zurück. Bei 29 Grad ein Vergnügen, da immer leicht der Wind weht.
Nach dem Verlassen des Schiffes machen wir einen Spaziergang durch die Altstadt, natürlich nochmals an der Frauenkirche vorbei. Wir essen noch ein sehr gutes italienisches Eis in einem Strassenkaffee. Danach fahren wir zurück auf den Camping Mockritz und erholen uns im Schatten.
Wir gehen ins Platz-Restaurant für das Nachtessen. Wir hätten reservieren sollen, alle Tische waren reserviert. Bei der Nachfrage stelle sich heraus dass an einem sechser Tisch nur 2 Personen reserviert haben und sie gab uns die vier Plätze. Als wir schon am Essen waren, kommt das Ehepaar an den Tisch und es stellt sich heraus dass es ebenfalls Schweizer sind von Aegeri, die einen kleinen Campingplatz besitzen. Wir haben uns sehr gut unterhalten mit ihnen und unsere Weiterreise besprochen.

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Weingut Schloss Wackerbarth

Der Elbe entlang zur Schiffsstation

Der Elbe entlang zur Schiffsstation

Reger Schiffsverkehr auf der Elbe

Reger Schiffsverkehr auf der Elbe

Vorbeiziehende Weingüter auf unserer Schifffahrt

Vorbeiziehende Weingüter auf unserer Schifffahrt

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Ausblick vom Schiff aus

Blauer Engel

Blauer Engel

Beim blauen Engel wendet das Schiff und fährt zurück

Beim blauen Engel wendet das Schiff und fährt zurück

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Dresden und Umgebung
Die Reise
 
Worum geht's?:
Schon mehrere Jahre sprachen wir mit unseren Freunden über eine Deutschland-Reise aber immer gab es Gründe zu einer Verschiebung. Die Langzeit-Wetterprognosen machten nicht besonders Mut in den Norden zu fahren. Also werkelte ich bereits an einer südlichen Frankreich-Tour herum. Und siehe da ein paar Tage vor der Abreise waren die Wetterprognosen für Deutschland gar nicht mehr so schlecht, der Entschluss nun doch in den Norden zu reisen war schnell gefallen.
Details:
Aufbruch: 06.09.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 29.09.2016
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Hansjörg Stampfli berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors