Farm&Travel in Australien

Reisezeit: November 2006 - Februar 2007  |  von Mirjam & Nico L.

Die Reise beginnt: Departure

Am 7. November ging es also endlich los. Das große Datum war gekommen. Vormittags packte ich noch den Rest und erledigte einige letzte Dinge, dann nahm ich Abschied von unserer Wohnung. Es war ein seltsames Gefühl, zu wissen, dass ich so lange nicht zurückkommen würde.

Zunächst fuhren meine Mutter und ich mit dem Zug bis nach Kassel. Dort verabschiedeten wir uns, was natürlich sehr traurig und schwer war. Auch wenn ich so lange gewusst hatte, dass dieser Moment kommen würde, so war es doch etwas ganz anderes, ihn dann tatsächlich zu erleben und in den Zug nach Frankfurt zu steigen, während meine Mutter am Gleis stand.
Am Flughafen verlief alles gut, was nicht selbstverständlich war, da erst einen Tag vorher die neuen Handgepäckbestimmungen eingeführt worden waren. Alle Kontrollen gingen schnell über die Bühne. Trotzdem war dies alles für mich sehr aufregend, denn es war der erste Flug meines Lebens! Im Flugzeug stellte ich erfreut fest, dass ich am Fenster saß. So konnte ich beim Start das mitternächtliche Frankfurt sehen und später wunderschöne Wolken, Thailands weiße Sandstrände und den Dschungel.

Der Zwischenstop in Singapur dauerte nur drei Stunden, die schnell vergingen, Trotzdem blieb genug Zeit, um ein wenig den Flughafen zu erkunden und mich mit einem netten Australier zu unterhalten, der auf den gleichen Flug wartete. Von hier aus flog ich nicht nach Sydney, was die gewöhnliche Route war, sondern nach Brisbane.

Gradlinig und sauber: Singapurs Flughafen Changi Airport.

Gradlinig und sauber: Singapurs Flughafen Changi Airport.

Dann ging es also weiter, noch sieben Stunden von Singapur nach Brisbane. Nun konnte ich nicht mehr schlafen und hatte das Gefühl, dass die Zeit stehen blieb... Allerdings hatte ich wieder einen Fensterplatz.
Als endlich die Sonne aufging, hatte ich einen großartigen Blick auf Queensland und sah eine endlos weite, grün-braune Landschaft. Mein Herz schlug höher, ich konnte es kaum glauben: Dies war tatsächlich Australien!
Um sieben Uhr morgens landeten wir dann. Ich war sehr aufgeregt und gleichzeitig unglaublich müde, schließlich war ich seit über dreißig Stunden unterwegs. Doch die Zollkontrollen, vor denen mir ein wenig unheimlich gewesen war, liefen sehr schnell ab, so dass ich bald zum Ausgang strebte, um den Greeter der australischen Organisation zu treffen, mit der ich gebucht hatte.

© Mirjam & Nico L., 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Departure
Die Reise
 
Worum geht's?:
Während meiner ersten Australienreise arbeitete ich auf verschiedenen Farmen im Outback von Queensland und reiste an der Ostküste entlang von Cairns nach Sydney.
Details:
Aufbruch: 07.11.2006
Dauer: 3 Monate
Heimkehr: 07.02.2007
Reiseziele: Australien
Der Autor
 
Mirjam & Nico L. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors