Der Sonne hinterher

Reisezeit: September 2008 - September 2009  |  von Timo und Julia on tour

Die Luft wird duenner

Auf 2200m pfiff ein anderer Wind, tagsueber mussten wir uns viel bewegen und nachts haben wir uns den Arsch abgefroren
- ein Hauch von Winter
Aber es war ne schoene Erfahrung und es gab viel zu sehen!

seit langem wurden wieder die warmen Sachen ausgepackt (aber hoffentl. nicht fuer lange)

seit langem wurden wieder die warmen Sachen ausgepackt (aber hoffentl. nicht fuer lange)

die Wolken haengen auf gleicher Hoehe

die Wolken haengen auf gleicher Hoehe

beim wandern wurden wir von einer Nebelfront ueberrascht...

beim wandern wurden wir von einer Nebelfront ueberrascht...

.. war echt mysterioes

.. war echt mysterioes

und aus dem nichts ein kleines Bergdorf, es gibt einfach zu viele Inder

und aus dem nichts ein kleines Bergdorf, es gibt einfach zu viele Inder

mal was anderes als die langweilige Weitsicht

mal was anderes als die langweilige Weitsicht

Hoehenflug- zu wenig Sauerstoff hier oben???

Hoehenflug- zu wenig Sauerstoff hier oben???

hier oben wachsen 'magic mushrooms' ...

hier oben wachsen 'magic mushrooms' ...

Du bist hier : Startseite Asien Indien Die Luft wird duenner
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere Tour fuert uns von Australien nach Suedindien und Suedostasien.. Alles kann - nichts muss..
Details:
Aufbruch: 07.09.2008
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 06.09.2009
Reiseziele: Australien
Indien
Thailand
Laos
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Indonesien
Hongkong
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Timo und Julia on tour berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors