Der Sonne hinterher

Reisezeit: September 2008 - September 2009  |  von Timo und Julia on tour

Pazifischer Feuerring

In Borobudur in Zentral-Java besuchten wir eine der groessten buddhistischen Tempelanlagen der Welt, die ca von 750 - 850 n.Chr. erbaut wurde.
Das besondere an dieser Anlage ist, dass sie nach einem Vulkanausbruch des nahe gelegenen Merapi-Vulkans 1006 vollstaendig unter vulkanischer Asche und Vegetation begraben wurde - und erst 1835 wieder ans Tageslicht gebracht wurde.
Ein aufwendiges Restaurierungsprogramm von 1973-1984 brachte große Teile der Anlage wieder zu früherem Glanz.
Heute ist der Tempel Weltkulturerbe.

Der Gunung Merapi Vulkan ist bis heute einer der aktivsten und gefaehrlichsten Vulkane der Welt und wird streng seismographisch ueberwacht. Die letzten grossen Ausbrueche waren 1994 und 2006, dazwischen gibt es immer wieder kleinere Ausbrueche.
Er ist Teil des sog. "pazifischen Feuerrings" - ein ausgedehntes Gebiet im Pazifik mit regelmäßigen Erdbeben und Vulkanausbrüchen mit 128 aktiven Vulkanen, von denen 65 als gefaehrlich eingestuft werden. Die meisten davon gehoeren zu Indonesien - sicher ein Grund fuer die regelmaessigen Naturkatastrophen hier.

als Groessenvergleich die Menschen rechts unten

als Groessenvergleich die Menschen rechts unten

9 Stockwerke umfasst das Bauwerk...

9 Stockwerke umfasst das Bauwerk...

kein Wunder dass die Erbauung 100 Jahre gedauert hat

kein Wunder dass die Erbauung 100 Jahre gedauert hat

Dass wir bei solchen Dingen oft mehr Eintritt zahlen muessen wie die Einheimischen wissen wir schon und ein bisschen ist das auch ok. Aber den 15-fachen Preis waren wir nicht bereit zu bezahlen - drum konnt LEIDER nur einer von uns rein...

...diesmal wars Timo

...diesmal wars Timo

Buddhas

Buddhas

Dieses Bild passt irgenwie zu Indonesien, weil auffaellig viele Leute rauchen - laut den Einheimischen 80%

Dieses Bild passt irgenwie zu Indonesien, weil auffaellig viele Leute rauchen - laut den Einheimischen 80%

Im Hochland von Solo haben wir auch noch hinduistische Tempel besucht...

hier im Hochland war es kuehl, und es war deutlich ruhiger als in Borobudur

hier im Hochland war es kuehl, und es war deutlich ruhiger als in Borobudur

aber nicht weniger sehenswert

aber nicht weniger sehenswert

kleines Bergdoerfchen

kleines Bergdoerfchen

Teeplantagen - wir haben das kuehle Klima (ca 20 Grad) Total genossen

Teeplantagen - wir haben das kuehle Klima (ca 20 Grad) Total genossen

toller Tempel"eingang"

toller Tempel"eingang"

Die letzten Tage waren sehr kultur-reich, aber es hat sogar uns Kulturbanausen richtig Spass gemacht...

Die letzten Tage waren sehr kultur-reich, aber es hat sogar uns Kulturbanausen richtig Spass gemacht...

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Pazifischer Feuerring
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere Tour fuert uns von Australien nach Suedindien und Suedostasien.. Alles kann - nichts muss..
Details:
Aufbruch: 07.09.2008
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 06.09.2009
Reiseziele: Australien
Indien
Thailand
Laos
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Indonesien
Hongkong
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Timo und Julia on tour berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors