Der Sonne hinterher

Reisezeit: September 2008 - September 2009  |  von Timo und Julia on tour

Good morning Viet Nam

Ganz frisch in VietNam angekommen merkten wir sofort den Unterschied zu Laos:
Es ist viiiel lebhafter, viel moderner, die Leute sind "offener" und ueberhaupt ist es ganz anders...
Nach 5 Wochen Laos "das Dorf" haben wir uns total auf Hanoi "die Stadt" gefreut und uns sofort mitten ins Getuemmel gestuerzt...

beinahe ein Kulturschock nach Laos: wo kommen denn die ganzen Leute her

beinahe ein Kulturschock nach Laos: wo kommen denn die ganzen Leute her

kreuz und quer

kreuz und quer

endlich shoppen, essen nach Lust und Laune, und v.a. BARS

endlich shoppen, essen nach Lust und Laune, und v.a. BARS

Die Ha Long Bucht ist eine riesiges, mysterioese Bucht aus der Hunderte Karstberge aus dem Wasser herausragen, und deshalb absolut sehenswert.
Das Wetter hat noch seinen Teil dazu beigetragen, dass es noch mysterioeser wirkt. Nach 5 Monaten, in denen wir keinen Regen gesehen haben, kehrt hier in Vietnam so langsam die Regenzeit ein und es wird wechselhafter...

Meeresluft

Meeresluft

Schlafkabine an Bord

Schlafkabine an Bord

 tja Maenner ...

tja Maenner ...

Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Good morning Viet Nam
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere Tour fuert uns von Australien nach Suedindien und Suedostasien.. Alles kann - nichts muss..
Details:
Aufbruch: 07.09.2008
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 06.09.2009
Reiseziele: Australien
Indien
Thailand
Laos
Vietnam
Philippinen
Malaysia
Indonesien
Hongkong
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Timo und Julia on tour berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors