¡Pura vida! - 2 Monate in Costa Rica

Reisezeit: Juli / August 2009  |  von Bettine Pröll

Sprachschule CRLA

Die Sprachschule CRLA (Costa Rican Language Academy) ist viel groesser
als angenommen, es ist recht chaotisch und unuebersichtlch, aber
vielleicht gibt sich das ja noch
Am ersten Tag hatte ich gleich um 8 Uhr meinen Einstufungstest, der
recht gut lief, immerhin bin ich in einer Fortgeschrittenen Klasse, wir
haben das 3. Lehrbuch. Ausser mir sind 3 Jungs in der Klasse, zwei aus
Deutschland und einer aus Toronto. Die Lehrerin ist total nett und wir
reden eigentlich die ganze Zeit, mein Spanisch hat sch schon verbessert
und ich kann Gespraeche fuehren!!
In den Pausen treffe ich mich einem Maedel aus Deutschland,Katharina und
Tiffany, und von 12 bis 13 Uhr gibt es eine Stunde Pause. Es gibt einen
schoenen tropischen garten, der leider zu klein fuer de Schuelermassen
ist! Direkt in der Schule gbt es ein kleines Restaurant, wo man typische
Kueche kaufen kann, und das echt lecker und billig! Am ersten Tag habe
ich einen Burrito gegessen und gestern einen Plata del die, Reis,
schwarze Bohnen, Salat, Gemuese und lecker mariniertes Fleisch. Nur nach
dem Essen geht das Lernen so schwer wir haengen alle da und wollen
am liebsten ein kurzes Schlaefcechen machen!
Der Schulweg ist recht lang, zu Fuss ungefaehr eine 3(4 Stunde und mit
dem Bus eine halbe, wenn er gleich kommt. Das Busfahren ist auch recht lustig: man stellt sich zwischen 2 holzpfloecke und winkt den bus heran wenn man ihn kommen sieht, oft bremst er gar nicht erst ganz ab und man muss aufspringen
Naechste Woche haenge ich einige Fotos an, heute gehts sichs nicht mehr
aus und ab morgen sind wir fuer 3 Tage im Manuel Antonio Natonal Park!
Bin schon aufgeregt, der Bus faehrt um 6 Uhr schon los!

Meine Klasse

Meine Klasse

Der schoene Garten

Der schoene Garten

© Bettine Pröll, 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Costa Rica Sprachschule CRLA
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein lang ersehnter Traum geht in Erfüllung! Ich werde diesen Sommer alleine für 8 Wochen nach Costa Rica fliegen... ... um dort in San José fleißig Spanisch zu pauken,und anschließend noch 4 Wochen als Volunteer in einem Faultierzentrum an der Karibikküste zu arbeiten!
Details:
Aufbruch: 05.07.2009
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 31.08.2009
Reiseziele: Costa Rica
Panama
Nicaragua
Der Autor
 
Bettine Pröll berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors