Sponsorenradfahrt von Herford nach St. Petersburg

Reisezeit: September / Oktober 2006  |  von Erhard Krull

Weichseldurchstich

Weichseldurchstich
Das endgültige Entstehen der Bonsacker Insel wurde durch menschlichen Eingriff in das Hydrosystem der Weichsel verursacht. Der Grund für diesen Eingriff waren die ständigen
Überflutungen der Werder. Der Weichseldurchstich wurde am 31.3.1895 offiziell zur Benutzung übergeben (Bau ab 1889 - Planung ab 1877).
Das Foto zeigt mich beim Übersetzen mit der Fähre über die Weichsel.

© Erhard Krull, 2006
Du bist hier : Startseite Europa Polen Weichseldurchstich
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Frühherbst habe ich eine Fahrradtour über 3000 km von Herford (OWL) bis St.Petersburg (Leningrad) durchgeführt. Gesammelt wurde während der sehr interessanten Tour für Geistigbehinderte in Herford.
Details:
Aufbruch: 06.09.2006
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.10.2006
Reiseziele: Deutschland
Polen
Lettland
Estland
Der Autor
 
Erhard Krull berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors