~~~Janas~Praktikumstagebuch~Jakarta/Indonesien~~~

Reisezeit: September 2007 - Januar 2008  |  von Jana Reno

Jakarta und drumrum: Four Seasons und Jl. Jaksa - Kontrast pur

Am nächsten Tag stand der Empfang zum Tag der Deutschen Einheit im Four Seasons Hotel an. Ein riesen Saal war schön hergerichtet mit super Buffet. Das Highlight war der Reichstag aus Eis in der Mitte. Dementsprechend kühl war der Saal dann aber auch. Unter den 1000 Gästen entdeckte ich auch ein paar bekannte Gesichter von Arbeit und von der Außenhandelskammer EKONID. Zu essen gab es natürlich typisch deutsche Kost und deutschen Wein und Bier.

Jana vorm Reichstag aus Eis

Jana vorm Reichstag aus Eis

Nach dem Empfang ging es dann noch mit ein paar Kollegen zu einer Bar keine Ahnung wo. Grundsätzlich habe ich hier das Problem, dass ich nicht weiss, wo ich wohne, wo ich arbeite und einfach grundsätzlich kein Gefühl dafür habe, wo ich gerade bin. Das liegt daran, dass man hier nirgendwohin zu Fuß laufen oder öffentliche Verkehrsmittel nehmen kann. Wenn man immer auf Taxis angewiesen ist, verliert man bei der chaotischen Fahrweise schnell den Überblick.

Torte zum Tag der Deutschen Einheit

Torte zum Tag der Deutschen Einheit

Am nächsten Tag hab ich erstmal ausgeschlafen und auch sonst nichts gemacht. Bei der Abhängikeit von Taxis vergeht einem einfach schnell die Lust an Unternehmungen . Abends saß ich dann aber doch im Taxi zur bekannten Backpackerstraße Jl. Jaksa, um am monatlichen deutschen Stammtisch von EKONID teilzunehmen. Erstaunlicherseie gabes dort nicht nur Deutsche. Das Treffen hat sich also als allgemeine Kennenlernrunde von neuen Leuten rumgesprochen. Nach dem Four Seasons am Vortrag war die Jl. Jaksa totales Kontrastprogramm. Beim Essen sah ich zunächst eine dicke Ratte in die Küche laufen, wenig später wieder raus. Aber da war es eh schon zu spät, das Essen hatte ich längst verdrückt. N bisl anders war mir dann aber schon. Auf dem Heimweg hatte ich dann noch mein erstes Erfolgserlebnis. Denn diesmal wusste der Taxifahrer nix mit meiner Straße anzufangen, also musste ich ihn hinführen. Und Jana war stolz wie Oskar, als ich ohne einmal Verfahren daheim ankam.

© Jana Reno, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Four Seasons und Jl. Jaksa - Kontrast pur
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es geht schon wieder los nach Südostasien. Meinem Reisebericht konnte man ja entnehmen, wie sehr es mir dort gefallen hat. Also hab ich mich gleich mal für einen Praktikumsplatz beworben und bekommen. Es geht also für vier Monate nach Jakarta, Indonesien. Hier könnt ihr mich bei meinen Erlebnissen wieder begleiten.
Details:
Aufbruch: September 2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: Januar 2008
Reiseziele: Indonesien
Malaysia
Macau
Hongkong
Der Autor
 
Jana Reno berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.