Auszeit in Neuseeland und Indien

Reisezeit: Januar - September 2010  |  von Mina Stevo

LADAKH

Wir sind am 26.5. vom Ashram, ein bisschen schweren Herzens, aufgebrochen und haben gleich mal den flug von trivandrum - fast - versaeumt. Der ging naemlich gleich mal 1,5 stunden frueher als geplant... Aber hier in indien scheint das kein problem zu sein, wenn man zur Abflugzeit erst am Flughafen einschneit So sind wir dann von Trivandrum nach Mumbai mit ewig Aufenthalt, weil irgendein VIP in Delhi gelandet ist und sich deswegen alle anderen Fluege verschoben haben, aber auch das ist Indien. So sind wir dann so gegen halb zehn nachts in Delhi angekommen und haben gleich mal die Nacht im Flughafen verbracht... es gibt besseres - aber auch schlechters!

Am naechsten Tag um sechse in der Frueh gings dann los - nach Leh, die Hauptstadt von Ladakh ganz oben im Norden. Grenze zu Pakistan, Tibet (China). Mt einer ganz kleinen Maschine und lauter indischen Touristen sind wir dann gestartet und ueber den Himalaya geflogen........ UNBESCHREIBLICH

Am Flughafen angekommen haben wir dann gleich mal die Hoehe von 3500m ordentlich gespuert mit Herzrasen, Schwindel, leichter Uebelkeit, leichten Kopfschmerzen und ganz langsamen Bewegungen.... Waer haette das gedacht! Aber wir sind ja auch von 0m (Seelevel) auf 3500m an einem Tag...

Untergebracht sind wir in einem ruhigen Stadteil von Leh, Chanspa im Greenland Guesthouse. Eine traditionelle Familie mit Bio-Kompost Klo, Bio Gemuese, Solarzellen und meistens keinen Strom.. Die Familie ist super nett, der Opa ist buddhistischer Moench und gleich bei unserer Ankunft gabs ein Strassenfest: Buddhas Geburtstag!
Wir wohnen in einem schoenen Zimmer und vom Balkon gibts eine Atemberaubende Aussicht auf die Berge des Himalaya!!

Allerdings haben wir unsere Ashram Klamotten gleich mal gegen Wollmuetze, dicke Socken, Fleece und Goretex Jacken eingetauscht und geschlafen wird in langer Unterhose und im Schlafsack. Brrrrrrrr

Bilder gibts, wenn (falls) es mal eine konstanter Internet Verbindung gibt

© Mina Stevo, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Indien LADAKH
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 3 und 4 Jahren Freiburg mit Beruf und Studium wird es an der Zeit sich wieder neu zu entdecken. Neuseeland scheint uns weit genug weg zu sein dafür... Und Indien... Und alles was dazwischen liegt :-) Aber beginnen tut alles im Chaos...
Details:
Aufbruch: 09.01.2010
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: September 2010
Reiseziele: Neuseeland
Südkorea
Australien
Singapur
Malaysia
Indien
Sri Lanka
Der Autor
 
Mina Stevo berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.