Auszeit in Neuseeland und Indien

Reisezeit: Januar - September 2010  |  von Mina Stevo

Westcoast: Allgemeines

Ein bisschen was zum Allgemeinen unserer Reise.. Unsere Wohnung ist ca. 3,5 qm gross - also geschlafen wird eigentlich seit unserer Abfahrt von Auckland in unserem Auto (genannt Cam ). Entweder irgendwo wild (was zunehmend schwerer wird in NZ) oder auf ausgeschriebenen DOC (department of conservation sowas wie unsere Nationapark "Ranger") oder auf nem richtigen Campinplatz. Die haben den Vorteil, dass es heisse Duschen gibt, Klos und ne Kochstelle und manchmal sogar Fernseher! In dringenden Faellen wird zum Duschen ein See gesucht oder im Waschzuber gebadet. Klos gibts ueberall dort, wo es Kaffee gibt und Waesche waschen geht auch am Campingplatz. Nahrungsbesorgung ist auch einfach: in groesseren Staedten ists das Restaurant zum Goldenen M oder Burger King, oder die vielbeliebten Sushi Take Aways! Abseits jeglicher Zivilsation gibts Suppe, Pasta mit Sauce oder "Brot" mit Avocado, Salami und Kaese. Dazu Wein, Bier oder Wasser. Ist doch toll oder! Chips und Cookies sind auch immer mit dabei und wir sind satt und zufrieden.

Wohnen auf so engem Raum benoetigt viel an Ordnung (jaaaaa) und Organisation - meistens funktioniert das auch, manchmal hoert man ein "kaunst des bitte glei wieda do hi toa wos hi gheat!" und das Problem ist beseitigt.

Durch unser vieles herumfahren geniessen wir oft auch die beste und schoenste Aussicht beim Abendessen und Fruehstuecken (wenns regnet muss man halt dann ins Auto abtauchen und das Schlafzimmer wird dann zum Esszimmer).

Als Kuehlschrank funktioniert ein Cool Bag von New World mit 2 Kuehlakkus.
Leider kann man den Neuseelaendischen Wein nicht trinken: erstens schmeckt er wie Sauerrampfer und zweitens ist er viel zu teuer. Und jetzt da ich so Kaiserstuhl-verwoehnt bin...

Laenger als 3 Tage haben wir es bis jetzt nocht nicht auf ein und denselbem Fleck ausgehalten und mittlerweile haben wir fast 10,000 km hinter uns gebracht.

© Mina Stevo, 2009
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Allgemeines
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 3 und 4 Jahren Freiburg mit Beruf und Studium wird es an der Zeit sich wieder neu zu entdecken. Neuseeland scheint uns weit genug weg zu sein dafür... Und Indien... Und alles was dazwischen liegt :-) Aber beginnen tut alles im Chaos...
Details:
Aufbruch: 09.01.2010
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: September 2010
Reiseziele: Neuseeland
Südkorea
Australien
Singapur
Malaysia
Indien
Sri Lanka
Der Autor
 
Mina Stevo berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.