Auszeit in Neuseeland und Indien

Reisezeit: Januar - September 2010  |  von Mina Stevo

LADAKH: Woche 3

2 Tiroler Freunde sind ins Greenland gezogen und wir haben uns gleich richtig gut verstanden! Mit Karin und Klaus aus "der Perle Tirols" (Mama, leider kau i denn Text net auswendig!!) haben wir uns einen Jeep samt Fahrer gemietet und sind dann ab so noerdlich wie erlaubt - ins Nubra Valley uber den hoechst befahrbaren Pass der Welt - 5600m. Der Karhdung La. Da oben hats gestuermt und geschneit und saukalt wars! Im Valley wars schoen, nur mussten wir statt 2 Tage 3 bleiben, weil der Pass wegen zuviel Schnee gesperrt war! So haben wir in unseren Zelten ausgeharren und gewartet bis der Pass wieder "frei" war....

Dann sind wir 3 Tage ins Changtang, der noerdlichen Ebene. Haben Nomaden gesehen, Yaks, Wildesel, Murmeltiere und 2 wunderschoene Seen.... Stephan war leider krank aber wir haben zu dritt dann alles gecheckt inkl. Stephans Kocher! und haben uns mit Reis und Tee verkoestigt!

Gleich auf dem Hinweg hatten wir einen Platten, der im nu gegen einen Slick Reifen getauscht wurde - ganz toll bei den Schotterpisten! Und beim Rueckweg, 50m vorm Haus gleich nochmal einen Platten! Aber es waer nicht Indien wenn nicht alles problemlos und stressfrei ablaufen wuerde!

So, heute gabs endlich mal wieder ne warme dusche und auch mal wieder ein bett!!!

bis dahin!

liebe gruesse, mina und stephan

© Mina Stevo, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Indien Woche 3
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 3 und 4 Jahren Freiburg mit Beruf und Studium wird es an der Zeit sich wieder neu zu entdecken. Neuseeland scheint uns weit genug weg zu sein dafür... Und Indien... Und alles was dazwischen liegt :-) Aber beginnen tut alles im Chaos...
Details:
Aufbruch: 09.01.2010
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: September 2010
Reiseziele: Neuseeland
Südkorea
Australien
Singapur
Malaysia
Indien
Sri Lanka
Der Autor
 
Mina Stevo berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.