Auszeit in Neuseeland und Indien

Reisezeit: Januar - September 2010  |  von Mina Stevo

Spielplatzeinweihung und Abschied

An unserem letzten Arbeitstag gabs dann am Nachmittag noch die Einweihung des Projektes "Spielplatz"! Armin-le hat diesen ja geplant, finanziert und mit einer Reihe von Freiwilligen Wirklichkeit werden lassen! Und er sieht toll aus! Der einzige Spielplatz in Leh...

Wir haben ihn natuerlich auch gleich eingeweiht und waren hin und weg, wie toll es ist wieder im Sandkasten zu spielen! Natuerlich mussten wir selber viel Hand anlegen, denn unsere Locals und die Kinder kannten sowas gar nicht und wussten nicht wie man einen Sandkuchen baut

Zu Mittag wurden wir noch von den Eltern der Freitags-Kinder mit Katas, den weissen Glueckschals beschenkt und schwer war der Abschied...
4 von unserem Team verlassen REWA und das musste natuerlich auch "gefeiert" werden.
Am Nachmittag kamen dann alle unsere Freunde, ob aus Europa, LAdakh oder Kaschmir - alle waren da und wir feierten eine internationale Party ohne Religion und Politik!
Obwohl. der Spielplatz ist von einem buddhistischem Lama noch gesegnet worden....

Schoen wars, aber ein Ende ist auch immer gut....

© Mina Stevo, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Indien Spielplatzeinweihung und Abschied
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 3 und 4 Jahren Freiburg mit Beruf und Studium wird es an der Zeit sich wieder neu zu entdecken. Neuseeland scheint uns weit genug weg zu sein dafür... Und Indien... Und alles was dazwischen liegt :-) Aber beginnen tut alles im Chaos...
Details:
Aufbruch: 09.01.2010
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: September 2010
Reiseziele: Neuseeland
Südkorea
Australien
Singapur
Malaysia
Indien
Sri Lanka
Der Autor
 
Mina Stevo berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.