Around the World Trip - 2 Ex ZiVis drehen am Globus@ searchin for Paradise ;-)

Reisezeit: Oktober 2006 - Mai 2007  |  von Stefan Ott

Singapur@sau-teuer.de

So Freunde des singapurianischen Bonzentums,
ja angekommen in der mit Abstand teuersten Stadt in ich wuerd mal behaupten ganz Asien. Meine Fresse kann man da nur rufen ohne scheiss. Angekommen. Kein Singapur Dollar gehabt, also abheben. Schlecht. Scheine zu gross fuer U-Bahn Automaten. Wechseln. Zum ersten Hostel fahren. Schlecht leider schon Full. Gut durch Little India durch, und es war Sonntag, was bedeutet, alle Inder sind auf der Strasse und freuen sich das se net arbeiten muessen. Mit vollen Gepaeck durch die ganze Stadt gelaufen auf der Suche nach nem Hostel, Transpirata wieder im extrem Einsatz.
Aber Gott sei Dank noch nen TOLLES HOSTEL gefunden fuer den Absoluten Schnaeppchenpreis von 20 S$ pro Nacht und Nase. Is ein Dorm-Room was bedeutet das noch 12 andere fertige, verschwitzte und wegen des hohen Preises genervten Backpackern mit uns hausen. Es sind Stockbetten. Wie in ner windigen JUgendherberge aber zum Glueck stinkts auch noch wie schweins. Guter Deal! Fuer den Preis kriegst du im restlichen Asien ein 1A Hypergeiles Zimmer mit eigenem Bad und droelf Bier kannst au no trinken, aber nicht hier nein. Nicht in Singapur. Bierpreise sind auch schweinehoch. 2 Euro fuer ne Halbe im Supermarkt, Kippen kosten 5.50 Euro und Kaugummi is offiziell verboten. KOMM HAB SPASS!
Ja kein Wunder das sich die Leutz hier nen neues Hobby gesucht haben, naemlich Shopping. Alter Schwede ich will gar net wissen was die Leutz hier im Durchschnitt verdienen. Sie lachen uns Europaeer aufjedenfall aus. Die fahren Karren und tragen Klamotten, jo da legst die nieda Man kommt sich nach 3 Monaten normalen Asien echt vor wie der letzte Assi hier (JOey hat gott sei Dank sein Loch T-shirt heut weggeworfen )
Jo.Genug geschimpft. Is ja ganz eigentlich ziemlich scheisse hier (wenn man sich hier so gut wie nix leisten kann, gell Schwesterherz )

Ja wir sind aufjedenfall froh wenns morgen zur naechsten und leider wahrscheinlich letzten guenstigen Station unserer Reise, weitergeht. Surfen,chillen,BIer80Cent und hoffentlich mal gute conditions zum Tauchen in INDONESIA!!!!!

Also wir hier eh schoen ab in den Sueden und ihr aeh naja auch net schlecht oda (ich hab gehoert der Winter steht vor der Tuer )

KK. Bis denne

Stefan und Joey

Kirche in Singapur

Kirche in Singapur

All diese Verbote und Regeln. Da kann ich nich mit um !

All diese Verbote und Regeln. Da kann ich nich mit um !

Fluss in S$

Fluss in S$

Herzi-Shop

Herzi-Shop

Hier aeh Skyline eh in S$

Hier aeh Skyline eh in S$

MItten in S$ man glaubts echt net ...

MItten in S$ man glaubts echt net ...

Der goldene Rollstuhl in S$

Der goldene Rollstuhl in S$

Sehr geil.Sehr teuer. Sehr S$

Sehr geil.Sehr teuer. Sehr S$

20 S$. Klar! warum nicht. KOmm nimm 40 Rezeptionstante komm. Geh tanzen!

20 S$. Klar! warum nicht. KOmm nimm 40 Rezeptionstante komm. Geh tanzen!

Bierpreise und die einzig moegliche Reaktion darauf ...

Bierpreise und die einzig moegliche Reaktion darauf ...

Bratwurstshop  in S$

Bratwurstshop in S$

© Stefan Ott, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Singapur@sau-teuer.de
Die Reise
 
Worum geht's?:
Deutschland - Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Malaysia - Singapur - Indonesien - Australien - Neuseeland - USA - Mexiko - USA - Deutschland
Details:
Aufbruch: 08.10.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 28.05.2007
Reiseziele: Thailand
Laos
Vietnam
Kambodscha
Puket
Myanmar
Malaysia
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Der Autor
 
Stefan Ott berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors