Around the World Trip - 2 Ex ZiVis drehen am Globus@ searchin for Paradise ;-)

Reisezeit: Oktober 2006 - Mai 2007  |  von Stefan Ott

Welcome to Americana: L.A - San Fran - Las Vegas - San Diego

So Freunde des Glueckspiels,
ja am 13ten April wars dann endlich soweit und wir durften das Drecksloch Auckland verlassen. Besser! Nach 12 Stunden Flug kamen wir dann in Los Angeles und seinem ziemlich grossen Flughafen an. Wetter war kk, so angenehme 25 Graeder, auch besser! Er war so gross das wir gleich mal in den falschen Bus eingestiegen sind und so ne Stunde brauchten um wieder an den eigentlichen Airport zurueck zu kommen Dann gings mit dem Airport Shuttle ins beruehmte Hollywood, was au wieder so geschmeidige 2 Stunden gedauert und 13 Dollaris gekostet hat. Das Hostel wo wir eigentlich hinwollten war leider scho voll also mussten wir nen anderes anzapfen zum deftigen Preis von 25 Dollaris pro Nacht. Ihr merkt schon is hier alles scheisse teuer und die Dollaris gehen raus des is kein Spass mehr. Gott sei Dank is es scho ziemlich des Endes des Trips sonst wuerden bei euch langsam die ersten Bettelbriefe eintreffen
Dann gings erstmal am Hollywood Boulevard entlang an dem sich so ziemlich alles versammelt was man sich vorstellen kann(Pics gucken). Echt ganz ganz krass aber au luschtig ohne Ende. Danach dann no Richtung Downtown Los Angeles gefahren und da nochmal gemerkt das hier aufjeden mehr Spanisch gesprochen wird als Englisch. Muess mer doch no Spanisch lernen
Am 2ten Tag so ziemlich dasselbe Programm nur das wir noch in Santa Monica an der Strandpromenade nen Art Jahrmarkt besucht haben aber sonst halt wieder Sightseeing.
Am 15 April sind wir dann mit dem Greyhoundbus richtung San Francisco aufgebrochen(49 Dollaris) und waren nach 7 Stunden Fahrt in der alten Hippiehauptstadt angekommen. Die Stadt is ziemlich geil eigentlich so. Wetter war klasse und die Haeuser sehen mal um 200% besser aus als mans sonst in den Usa so sieht. Die Stadt hat mal einfach mehr Stil. Der Nachteil der Stadt is das se ziemlich bergig is. Dafuer gibts aber die Cable Cars die einem des ziemlich vereinfachen Ja sonst halt wieder 2 Tage viel rumgelatscht und viel fotografiert und sich am Abend mit Brasilien begossen (Corona gabs von 5 bis 6 fuer einen Dollar, ja wie soll man da nein sagen? )

Und daaaan gings per Overnightbus erstmal wieder zurueck nach Los Angeles und von da dann ssssssst ab nach LAS VEGAS!!!
Das die Stadt ziemlich teuer wird merkst glei am Anfang wenns um die Unterkunft geht, 60 Dollaris fuers Zimmer. Guat Pfiadi! Und am Wochenende wird der Spass nochmal ne Ecke teurer. Ja gut. Wir haben so ziemlich jedes Casino am Strip minimum einmal besucht, inklusive Mirage, Bellagio, Ceasars Palace, MGM Grand etc. Joey hat insgesamt 10 Dollar plus gemacht, meinereiner hat 50 Dollar beim Blackjack verloren@dumme alte verschrumpelte Blackjack-Gebertante
Aber was solls fuer sowas kommt man ja hierher. Am 2ten Abend haben wir no ne Hypnose-Show angeguckt war au megalustig man ging der Kerl ab
3 Tag war dann Grand Canyon Ausflug auf dem Programm(110 Dollar). Hat den ganzen Tag gedauert war aber scho klasse muss man sagen und wenn man scho mal in Vegas is dann muss mer dat scho auch gesehen haben.
Guat dann gings wieder per Greyhoundbus richtung Sueden nach San Diego. Dat is das Kalifornien wie mans sich vorstellt. Beach,Surfer,Skater und jede Menge Partey
2 volle Tage haben wir dat durchgezogen und dann haben wirs gepackt und sind windige 30 Minuten per Trolleybus richtung Grenze gefahren und aaaaarrrrriiiiba waren wir in Tijuana !!!! Da hock mer grat und geniessen die wieder anehmbaren Preise fuer so ziemlich alles Und Wetter hat au endlich wieder was mit Urlaub zu tun Besser..

Machts guat und guat Pfadi aka Hasta Luego

Stefan und oRRum

Los Angeles Downtown

Los Angeles Downtown

Dat gibts wirklich, in Santa Monica

Dat gibts wirklich, in Santa Monica

luschtig

luschtig

Baywatch-Bude

Baywatch-Bude

jo genau

jo genau

Orrum und Belafonte

Orrum und Belafonte

Ich und hier kommt Jacky

Ich und hier kommt Jacky

Clicheee

Clicheee

da gehts rund: Fluch der Karibik, Catwoman,Mickey Mouse und Elmos Hollywood halt

da gehts rund: Fluch der Karibik, Catwoman,Mickey Mouse und Elmos Hollywood halt

Elvis und Michael

Elvis und Michael

Alcatraz

Alcatraz

San Fran 1

San Fran 1

besser...

besser...

Joey mit Hungover in San Fran

Joey mit Hungover in San Fran

San Fran 2

San Fran 2

Bruecke

Bruecke

Orrum und Cable Car

Orrum und Cable Car

Wedding Drive Thru

Wedding Drive Thru

oRRum vorm Casino

oRRum vorm Casino

TI wo ich 50 $ verloren hab --> Scheiss Laden!

TI wo ich 50 $ verloren hab --> Scheiss Laden!

Margaritaville eh mit Jimmy Buffet

Margaritaville eh mit Jimmy Buffet

Las Vegas at night

Las Vegas at night

same same

same same

hui da wird gezockt

hui da wird gezockt

Hooters das Casino mit den huebschesten Geberinnen

Hooters das Casino mit den huebschesten Geberinnen

Gondoliere in LV

Gondoliere in LV

Ich reib den Bauch vom Gott des Reichtums des hat geklappt des schon !

Ich reib den Bauch vom Gott des Reichtums des hat geklappt des schon !

Motto vom Hofbraeuhaus in Las Vegas
Preise: Mass 14 Dollar!!!
Ne Danke!

Motto vom Hofbraeuhaus in Las Vegas
Preise: Mass 14 Dollar!!!
Ne Danke!

Hard Rock Cafe in Las Vegas

Hard Rock Cafe in Las Vegas

Tanke an der Route 66

Tanke an der Route 66

Auto und oRRum an der Route 66

Auto und oRRum an der Route 66

Ollumhaus an der Route 66

Ollumhaus an der Route 66

Grand Canyon 1

Grand Canyon 1

Komm spring pok pok

Komm spring pok pok

Ich und eh canyon pornorama

Ich und eh canyon pornorama

Bellagio mit Brunnenshow wie bei Oceans Eleven Nice One!!

Bellagio mit Brunnenshow wie bei Oceans Eleven Nice One!!

© Stefan Ott, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA L.A - San Fran - Las Vegas - San Diego
Die Reise
 
Worum geht's?:
Deutschland - Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Malaysia - Singapur - Indonesien - Australien - Neuseeland - USA - Mexiko - USA - Deutschland
Details:
Aufbruch: 08.10.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 28.05.2007
Reiseziele: Thailand
Laos
Vietnam
Kambodscha
Puket
Myanmar
Malaysia
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Der Autor
 
Stefan Ott berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors