Around the World Trip - 2 Ex ZiVis drehen am Globus@ searchin for Paradise ;-)

Reisezeit: Oktober 2006 - Mai 2007  |  von Stefan Ott

Chiang Mai

So Freunde des Lichts,
gestern gings also weidda und das nach ner echt anstrengenden Besichtigungtour durch Bangkok.Um 22.00 ging der Nachtzug nach Chiang Mai auf eine 15 stuendige Reise und das mit uns an Bord. Man faehrt halt erstmal noch 1.5 Stunden nur durch Bangkok, alter Schwede die Stadt is echt riesig. Dann kam eigentlich ziemlich viel SUMPF, so etwa 5 Stunden lang, ich bin dann aber auch eingeschlafen

Als ich dann aufgewacht bin war aufeinmal alles GRUEN. Echt geiles Pornorama, wie der M@d sagen wuerde. Auch Wetter passt jetzt. Gut und gerne 35 Grad in der Sonne. Gut dann um 1 Uhr angekommen in Chiang Mai, und gleich der erstbesten Guesthouse Schlepperin auf den Leim gegangen, dachten wir zumindest. Aber siehe da, die nette Oma hat uns echt nen geiles Hostel aufgestellt, mit POOL , nem kleinen Restaurant und 4 Internet Pcs. Also THX lustige Thai Oma. Und das geilste is das uns der ganze Spass nur 150 Baht kostet also weniger als der Schuppen in Bangkok.
Apropos Bangkok. Chiang Mai is mal um 800 % chilliger und einfach angenehmer als der Moloch Bangkok. Die Leute sind relaxter und nicht halb so aufdringlich wie die Leutz in Bangkok. Also Hier die neusten Pics, viel Spass damit und haut rein! Wir jedenfalls werdens tun

see ya ( Wir gehen dann ma aufn Bierchen) Prosita

Stefan und Joey

Bangkok bei Land unter

Bangkok bei Land unter

Die Khao San Road

Die Khao San Road

Bangkok am Morgen

Bangkok am Morgen

Bahnhof in Bangkok

Bahnhof in Bangkok

Sumpf nach Bangkok (Baeh)

Sumpf nach Bangkok (Baeh)

Da Night Train( der auch gern mal in der Pampa anhaelt)

Da Night Train( der auch gern mal in der Pampa anhaelt)

Nahe Chiang Mai (yam yam)

Nahe Chiang Mai (yam yam)

Fluss neben der Bahnstrecke (echt fettes Pornorama)

Fluss neben der Bahnstrecke (echt fettes Pornorama)

Hostel Pool! Purer Luxus fuer 150 Baht
--> Chiang Mai rockt

Hostel Pool! Purer Luxus fuer 150 Baht
--> Chiang Mai rockt

Endlich mal Bissel Sonne in die Gosche

Endlich mal Bissel Sonne in die Gosche

Nicht schlecht das Zeug und 6.4 %
Guat Pfiadi

Nicht schlecht das Zeug und 6.4 %
Guat Pfiadi

Prooost!

Prooost!

mmmh yam yam

mmmh yam yam

Echt gut fuer 1.5 Euro Person

Echt gut fuer 1.5 Euro Person

Blick ueber Chiang Mai ausm Hostel (gut wir gebens zu-- 7ter Stock und kein Aufzug

Blick ueber Chiang Mai ausm Hostel (gut wir gebens zu-- 7ter Stock und kein Aufzug

Noch nen Wat. Die Dinger gibts wie Sand am Meer

Noch nen Wat. Die Dinger gibts wie Sand am Meer

Chiang Mai am Abend. Chillig!

Chiang Mai am Abend. Chillig!

Night Market--Shopping Paradise aber Rucksack is eh fast voll

Night Market--Shopping Paradise aber Rucksack is eh fast voll

2ter Gecko ( der andere lebte bei unserem Bangkok Hostel in der Wand)

2ter Gecko ( der andere lebte bei unserem Bangkok Hostel in der Wand)

Subba Guesthouse!

Subba Guesthouse!

Und der chillige Eingang davon!

Und der chillige Eingang davon!

© Stefan Ott, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Chiang Mai
Die Reise
 
Worum geht's?:
Deutschland - Thailand - Laos - Vietnam - Kambodscha - Thailand - Malaysia - Singapur - Indonesien - Australien - Neuseeland - USA - Mexiko - USA - Deutschland
Details:
Aufbruch: 08.10.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 28.05.2007
Reiseziele: Thailand
Laos
Vietnam
Kambodscha
Puket
Myanmar
Malaysia
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Der Autor
 
Stefan Ott berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors